Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126804 Einträge in 31156 Threads, 293 registrierte Benutzer, 529 Benutzer online (0 registrierte, 529 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

"Jedem das Seine" ist, wie so vieles, von den Nazis zweckentfremdet worden. (Recht)

Historiker, Thursday, 18.04.2024, 18:19 (vor 59 Tagen) @ Mockito

Der Satz geht inhaltlich zurück bis in die Antike. Selbst wikilügia muß Platon angeben, um den Satz historisch einzuordnen.


In diesem Fall ist es Unsinn, wenn man mit dem Finger darauf zeigt und versucht, eine Doppelmoral zu konstruieren. Suum quicue hat mit den Nationalen SOZIALISTEN erst einmal nur am Rande etwas zu tun. Die Nazis waren, wie alle SOZIALISTEN, Kommunisten, Linke, menschenverachtend und zugleich ungebildet.

Auf der anderen Seite ist es lächerlich, wie gegen Höcke vorgegangen wird. Aber was erwartet man von einer links-gleichgeschalteten Justiz.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum