Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126826 Einträge in 31166 Threads, 293 registrierte Benutzer, 410 Benutzer online (1 registrierte, 409 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Wer Grün wählt, bekommt Grün. (Das hat nichts mit Nichts zu tun)

Mockito, Wednesday, 22.05.2024, 18:23 (vor 27 Tagen)

[image]"Die automatische Legitimation dafür, Frauen zu belästigen"

In einem "Bunte"-Interview erklärt Janin Ullmann, dass sie in den Abendstunden häufig ein Gefühl des Unbehagens verspüre. "Gefährlich wird es, wenn es mehrere Männer sind, die verbal übergriffig werden und einem dann auch noch hinterherlaufen. Dann habe ich Angst, weil ich nicht weiß, was als Nächstes passiert", berichtet die Fernsehmoderatorin.

Um gar nicht erst in so eine Situation zu geraten, habe sie mittlerweile ihren Kleidungsstil angepasst. "Niemals würde ich abends mit einem kurzen Kleid und High Heels auf die Straße gehen, weil das für mich kein Safe Space ist", so Janin Ullmann. Knappe Kleidung und hohe Schuhe seien für viele Männer "die automatische Legitimation dafür, Frauen zu belästigen", so die Erfahrung der Wahl-Hamburgerin. Sie greife abends daher lieber zu Sneaker und Pullover.

Quelle: Mediengosse

Liebe Frau Ullmann, war das schon immer so ... oder gab´s einmal einen Zeitpunkt, ab dem sich Holger und Uwe einfach nicht mehr benommen haben? Wählen Sie demnächst richtig, andernfalls können Sie den Mund halten.

s_traenenlachen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum