Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

98545 Einträge in 23449 Threads, 286 registrierte Benutzer, 108 Benutzer online (2 registrierte, 106 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Ex-Zivilisation (Allgemein)

Roslin, Mittwoch, 05.06.2013, 23:16 (vor 2421 Tagen) @ Joe

@ Joe

Die Frage ist, ob sich der Einsatz für diese dahinsiechende Kultur noch lohnt oder ob sie ihr Verfallsdatum nicht bereits unwiderruflich überschritten hat.

Noch ist ihr dekadenter Zustand ja recht komfortabel.

Soll man den Niedergang genießen oder sich doch noch dagegen stemmen, wohl wissend, dass das wohl vergeblich sein wird und die Agonie bestenfalls verlängert, wenn man denn überhaupt etwas bewirkt.

Andererseits ist alleine das Stellen dieser Frage bereits ein Symptom der EIGENEN Dekadenz.

Es tut mir leid: Ich vermag mich nicht mehr dazu zu motivieren, für diesen Saustall auch nur einen Fingernagel zu riskieren.

Ich habe schlicht keine Lust dazu.

Das ist dekadent.

Und religiös gedacht, für mich ohnehin wichtiger, auch Sünde.

Und trotzdem, ICH HABE KEINE LUST.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum