Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96934 Einträge in 22945 Threads, 286 registrierte Benutzer, 138 Benutzer online (0 registrierte, 138 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Die Männliche Solidarität (Allgemein)

André @, Sonntag, 16.06.2013, 22:49 (vor 2288 Tagen) @ Peaceful Warrior

1. Die sog. "Frauenbewegung" damals war eine installierte. Es kam aus den USA rüber, einfach eine installierte Ideologie, die Frauen benutzt und die Medien im Rücken hat. Sowas geht nur mit Geld und die, die dahineterstehen sind keine Frauenrechtler. Frauen sind deutlich leichter manipulierbar als Männer, das ist der ganze "Trick". Nutzt man Frauen, um Beziehungen zu zerstören schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Das ist gemacht worden. Und das funktioniert. (Ich empfehle in diesem Zusammenhang mal eine Feminismuskritik "von links". Eigentlich in weiten Teilen völlig unlesbar. Aber eins ist voll und ganz erkannt und benannt: Die sog. Frauenbewegung ist installiert. Es gab immer wieder mal feministische Ansätze in der Geschichte. Nie aber haben die Frauen irgendwas selbst auf die Reihe gekriegt.)

2. DAS, was Du beschriebst ist die Art von Solidarität, die wir brauchen und die so wohltuend ist. Es muß auch nicht immer ein Kaffee sein. Es wirkt Wunder, wenn man sich angewöhnt, ältere Männer über die Straße zu lassen, wenn man mit dem Auto unterwegs ist. Oder in alltäglich Situationen einfach mal ein Lächeln oder ein verständnisvolles Nicken an einen Mann verschenkt. Das wird nicht mißverstanden, ist aber ein eindeutiges Signal, das ein Zusammengehörigkeitsgefühl schafft. Frauen stehen dann oft ein bißchen blöde daneben. Es ist nichts weltbewegendes passiert, aber die Frau hat bei dieser Art Zusammengehörigkeit keine Chance.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum