Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

99909 Einträge in 23856 Threads, 287 registrierte Benutzer, 167 Benutzer online (0 registrierte, 167 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

#Frauengewalt: Wieder mal ein Mülltütenbaby! (Allgemein)

Holger @, Dienstag, 16.07.2013, 20:13 (vor 2450 Tagen) @ Musharraf Naveed Khan

"Die Ermittler vermuten, dass der Säugling in der vorangegangen Nacht neben einem Drogeriemarkt abgelegt wurde."

Man beachte den Sprachduktus: "abgelegt".
Klingt so wie "Eier legen". So osterhasenmäßig. Frauen legen Kinder, heißt das. Wie Eier.
Kann man zum Werfen benutzen, hartkochen oder eben ablegen.
VERSÄCHLICHUNG halt. Wie es poststrukturalistische Mode ist.
Wunderbare Sprachregelung, das Aussetzen eines Säuglings mit höchster TODESGEFAHR zu bagatellisieren.
Ich bin sehr dafür, später diese Sprach- Sozialingenieurinnen auch 'abzulegen'. Auf Scheiterhaufen zum Beispiel.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum