Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101380 Einträge in 24129 Threads, 288 registrierte Benutzer, 124 Benutzer online (0 registrierte, 124 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Mollath frei - und nun? (Allgemein)

MirReichts, Dienstag, 06.08.2013, 21:38 (vor 2494 Tagen) @ agztse

Hatte gerade folgende Mail im Postfach:

Sie haben auf openPetition die Petition "Gerechtigkeit für Gustl Mollath!" unterschrieben.

Die Petition wurde vom Autor der Petition geändert. Bitte überprüfen Sie, ob Sie die Petition weiterhin unterstützen wollen oder Ihre Unterschrift widerrufen möchten:

Eingefügte Textstellen:
1. Von
2. bis o6. August 2o13 saß Gustl Mollath unter
3. Psychiatrie"
4. Justiz, Politik und
5. Erst nach 7 langen Jahren hob am o6. August 2o13 das „Oberlandesgericht Nürnberg“ nach Anträgen von RA Dr. Gerhard Strate und der Staatsanwaltschaft Regensburg das Urteil von 2006 wieder auf. Sieben Jahre verbrachte damit Gustl Mollath ohne rechtliche Grundlage in der Psychiatrie - Gustl Mollath wurden sieben Jahre seiner Freiheit beraubt.
6. ein juristisch faires Wiederaufnahme-Verfahren
7. Die
8. Urteils durch Richter Otto Brixner, die
9. Psychiatrie, die Ablehnung der Wiederaufnahme-Anträge durch das „Landgericht Regensburg“ etc. müssen
10. werden. Nur
11. Mollaths möglich. Nur so kann das Vertrauen in den Rechtsstaat wieder hergestellt werden.
12. sich auch weiterhin.
13. weiter
14. Psychiatrie weggesperrt wurde, war


Entfernte Textstellen:
1. und Freiheit
2. Seit
3. sitzt Gustl Mollath unter
4. Psychatrie"
5. Politik,
6. und Justiz
7. so schnell als möglich freizulassen und die Wiederaufnahme des Verfahrens
8. Nur die Wiederaufnahme des Verfahrens kann sicherstellen, dass die
9. Prozesses und der
10. Psychatrie
11. werden - nur
12. Mollats gesichert. Gustl Mollath braucht und verdient ein öffentliches, rechtsstaatliches Wiederaufnahme-Verfahren von A-Z.
13. sich.
14. noch
15. Psychatrie einsitzt, ist
16. Die Unterbringung in der Psychatrie muss so schnell als möglich als erledigt erklärt werden.

Alle weiteren Informationen zur Änderung erhalten Sie unter diesem Link:

http://www.openpetition.de/petition/blog/freiheit-fuer-gustl-mollath


Mit diesem Link können Sie Ihre Unterschrift widerrufen:

http://www.openpetition.de/petition/widerrufen/freiheit-fuer-gustl-mollath/3798177713aef39941eca9ab87a9c10a


(Bis maximal eine Woche vor Beendigung der Petitionsfrist kann eine Petition noch verändert werden. Unterstützer die bereits unterzeichnet haben werden über die Änderungen informiert und müssen nur für den Fall des Widerrufs aktiv werden.)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum