Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101379 Einträge in 24128 Threads, 288 registrierte Benutzer, 116 Benutzer online (0 registrierte, 116 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Noch nie wurden so viele Kinder geraubt wie im letzten Jahr! (Allgemein)

Kalle Wirsch, Mittwoch, 07.08.2013, 21:18 (vor 2493 Tagen) @ Rainer

Aufhören lassen hat mich heute die stündliche Meldung in den Rundfunknachrichten, dass die Jugendämter im letzten Jahr soviele Kinder wie noch nie haben in Gewahrsam müssen. Hauptgrund war zum überwiegenden Teil die Unfähigkeit der Eltern sich um ihre Kinder zu kümmern.

Wer zwischen den Zeilen lesen kann, der versteht die Botschaft: "Eltern sind zu blöd um Kinder zu erziehen! Wir, der Staat, nehmen das jetzt für euch in die Hand!"

Genau in diesem Kontext wird ja parallel dazu die Verwahranstalten-Industrie ausgebaut, ganz sicher um die Kinder über kurz oder lang zu enteltern. Was Familiengerichte nicht geschafft haben, erledigen dann die Kinder-Scouts vor Ort. Schließlich brauch die Industrie auch morgen noch Sklaven mit Arbeitnehmerkompetenzen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum