Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101312 Einträge in 24115 Threads, 288 registrierte Benutzer, 170 Benutzer online (1 registrierte, 169 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Taxi-Räuberin rächt sich mit Falschaussage (Recht)

adler, Kurpfalz, Freitag, 09.08.2013, 01:16 (vor 2488 Tagen) @ Oliver

SIE erhebt schwere Vorwürfe gegen ihn. Nach einer nächtlichen Fahrt zum Bahnhof Wannsee vor zwei Jahren habe der Taxifahrer 40 Euro gefordert, sie kein Geld gehabt.

Also sie steigt in ein Taxi ein. Das soll ja was kosten. Sie hat aber kein Geld bei. Und jetzt erhebt sie Vorwürfe, schwere gar, gegen den Taxifahrer, der den Lohn für seine Arbeit fordert.

Wad iss dat denn für eine irre Story?

Wo lebe ich denn?
adler

--
Den Drachentöter hat der Feminismus an die Drachin verfüttert!
Die Finanzindustrie muss zerschlagen werden


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum