Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

95697 Einträge in 22586 Threads, 286 registrierte Benutzer, 144 Benutzer online (1 registrierte, 143 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Lesben sind obsolete Frauen, die Pionierinnen weiblicher Obsoleszenz (Humor)

Borat Sagdijev, Freitag, 31.10.2014, 12:05 (vor 1722 Tagen) @ Rainer

Lesben sind Männer in Frauenkörpern. Der Hass auf Männer nährt sich aus der Unerreichbarkeit ein "richtiger" Mann zu sein.

Schwule trifft deren sexuelle Obsoleszenz weniger, denn der Nutzen von Männern für eine Gesellschaft geht im Vergleich zu Frauen deutlich über die reproduktive Leistung hinaus.

Es zeigt nichts anderes als dass Frauen mehr in und von der Gesellschaft, geschützt und alimentiert von dieser, leben und Männer mehr die Gesellschaft anführen.

Den Maßstab der Gesellschaft für Leistung, exclusive der Reproduktiven, bestimmen Männer.

So sind reproduktiv obsolete Frauen wie Lesben die es schon immer gab der Feind des Besseren, des Mannes, denn sie sind mit ihrem Produkt Fähigkeiten mal Motivation minus ihrer biologischen Funktion Reproduktion Unterlegen in Konkurrenz zu Männern.

Der Wert ergo die Macht und Stellung der Frau in einer Gesellschaft baut(e) zu guten Teilen auf dem Bedarf und auf der Anerkennung von Reproduktion und "Familienarbeit".

Das ist aber ganz offensichtlich stark vermindert.

Reproduktion und Familienarbeit wird sogar meist von Frauen mit "unselbstständiges Hausmütterchen" diffamiert, heute ist keine kleine Minderheit der Frauen reproduktiv Obsolet, sondern eine erschreckend großer Anteil.

Die Pionierinnen der weiblichen Obsoleszenz schafften es eine größere Gefolgschaft von Obsoleszenz betroffener und bedrohter Frauen zu instrumentalisieren.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum