Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

114384 Einträge in 26988 Threads, 293 registrierte Benutzer, 73 Benutzer online (2 registrierte, 71 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Politisch korrekte Filme (Gleichschaltung)

WWW, Mittwoch, 16.08.2017, 15:55 (vor 1575 Tagen) @ Bruno

http://www.zeit.de/kultur/film/2017-07/immigration-game-krystof-zlatnik-film/komplettansicht

Dazu sagt der Kommentator "Flugboot": Immigation Game

Flugboot #5 — vor 1 Monat 47

Das Thema ist schlicht zu aktuell und brisant, als dass man dem Film und Regiesseur keine moralischen Belehrungsabsichten unterstellen kann. Als würde er unterschwellig sagen wollen, dass Deutschland so ende, wenn man nicht aufpasse. Die bösen, bösen Deutschen jagen unschuldige Schutzsuchende und zerhackstückeln Frauen und Kinder. Klar doch. Dreh mal jemand einen einen Horrorthriller über mordene Asylbewerberbanden in einem fiktiven, von Armutseinwanderung überrollten Deutschland. Dann würde die Luft aber brennen.

So ist das wohl.
Auf der gleichen Seite, also obiger Link, findet sich Werbung für den Nächsten Artikel.

[image]

Das ist ein sogenannter Mystery-Thriller, vom dem die Autorin Marietta Steinhart behauptet: "Fast so schaurig wie die Realität"

Wie viel dieser Hokuspokus mit der Realität zu tun haben könnte, kann man sich dort anschauen -> Film - Format mp4 - Get Out


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum