Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

114384 Einträge in 26988 Threads, 293 registrierte Benutzer, 79 Benutzer online (1 registrierte, 78 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Ohne Streit kein Fortschritt (Gleichschaltung)

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Mittwoch, 27.09.2017, 19:54 (vor 1533 Tagen) @ adler

Ein Streit ist eigentlich etwas positives, beinhaltet er doch die Auseinandersetzung verschiedener Erkenntnisse. Auch eine sportliche Auseinandersetzung ist genaugenommen ein Streit ("sie stritten um den ersten Platz"). Umgangssprachlich wird "Streit" aber eher für Zank, Zwietracht und Hader verwendet.

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum