Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97565 Einträge in 23147 Threads, 286 registrierte Benutzer, 126 Benutzer online (0 registrierte, 126 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Zeitliche Differenz (Frauen)

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Mittwoch, 30.01.2013, 18:06 (vor 2485 Tagen) @ Kurti

ABER: Wie wir in diesem Forum schon hundert Mal gepredigt haben: Die Schönheit der Frau vergeht relativ schnell. Das Vermögen des Mannes jedoch bleibt im Idealfall und vermehrt vielleicht sogar.

Ein Mann hat in jungen Jahren kein Kapital (Status und Moneten). Das kommt erst mit den Jahren. Eine Frau hat in jungen Jahren ihr höchstes Kapital (Die "Schönheit" im Auge des männlichen Betrachters). Dieses Kapital schwindet aber mit den Jahren.

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum