Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

113884 Einträge in 26879 Threads, 293 registrierte Benutzer, 208 Benutzer online (0 registrierte, 208 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Zur Unabhängigkeit der Presse (Gleichschaltung)

adler @, Kurpfalz, Freitag, 23.03.2018, 12:42 (vor 1347 Tagen)

Hier tut sie sich beweisen. Seifenoper.

Eine Schreiber geht nach vierzig Jahren in den Ruhestand. Es war ein zünftiger Abschied und all die alten Freunde kamen. (Formatierung adler)

► Der Bundestagspräsident.
► Die Kanzlerin.
► Horst Seehofer (CSU) und
► Olaf Scholz (SPD),
► Je eine Handvoll Minister der frisch vereidigten wie auch der abgetretenen großen Koalition.
Dazu ►prominente Vertreter
► der Grünen,
► der Linken und
► der FDP,
► Staatsminister,
► Abgeordnete,
aber auch die erste Garde des deutschen Politikjournalismus:
In der Hauptstadtresidenz des Frankfurter Blattes wird an diesem Dienstagabend der langjährige Leiter des Berliner Büros Günter Bannas gewürdigt, der nach fast vier Jahrzehnten in den Ruhestand geht.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/guenter-bannas-abschied-einer-institution-15504499.html
[image]

--
Wer die menschliche Gesellschaft will,
der muss die feministische überwinden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum