Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

98480 Einträge in 23432 Threads, 286 registrierte Benutzer, 103 Benutzer online (0 registrierte, 103 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Impressumpflicht? .de ← ist hoffnungslos kaputt (Gleichschaltung)

WWW, Mittwoch, 16.05.2018, 20:02 (vor 612 Tagen) @ leonidas strategos

Das ist ein etwas älterer Text von "Opi Hans".

Opi Hans, Donnerstag, 12. September 2013, 19:57 (vor 1707 Tagen) @ admin

Angenommen ich würde einen .de Blog eröffnen wollen, dann müsste ich ein Impressum führen.
Ist dieses Impressum unvollständig, dann könnte ich eine Abmahnung bekommen.
Wenn das Impressum erst über eine bestimmte 'Klick-Zahl' hinaus erreicht werden kann, könnte ich eine Abmahnung bekommen.

Dann ist es möglich, dass schlitzohrige Rechtsanwälte aus diversen Gründen eine Abmahnung schicken können.

Selbst, wenn ich als älterer Herr z.B. auf meinem fiktiven 'opi.blog.de, mit jemanden über Medikamente plaudern würde, könnte ich dabei gehen irgendwelche Gesetze verstoßen.

Ich denke .de wurde kaputt gemacht und ist unberechenbar.

http://www.weiberplage.org/index.php?id=6227

Wenn man .de verlässt und anonym schreibt, dann gilt dies nach meinem derzeitigen Wissenstand nicht.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum