Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96934 Einträge in 22945 Threads, 286 registrierte Benutzer, 154 Benutzer online (0 registrierte, 154 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Politisch korrekte Putztruppe: "The Cleaners" (Allgemein)

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Samstag, 19.05.2018, 23:29 (vor 490 Tagen)

Im Internet können Informationen veröffentlicht werden. Dazu gibt es die Möglichkeit der Interaktion. Jeder kann zu der Information auch etwas sagen, anders als bei den bisherigen Medien, die eine reine Beschallungsanlage waren, ohne eine Möglichkeit der Reaktion.

Das passte Einigen aber überhaupt nicht. Sie fanden es unerträglich, den Affen so viel Freiheit zu gewähren. Deshalb erfanden sie Facebook, und die Affen sperrten sich dort selbst ein. Damit waren sie wieder zentral unter Kontrolle. Man durfte zwar auch antworten, aber nur unter Überwachung und Zensur.

Das Internet ist ein dezentrales System und schwer zu kontrollieren. Warum die Affen größtenteils wieder freiwillig den Affenkäfig gewählt haben, ist kaum zu verstehen.

Über die traurigen Gestalten in Form von "Blockwarten" des Internetzes wurde ein Film gedreht. Hier ein Bericht darüber.

The Cleaners
Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
"Delete. Ignore. Ignore. Delete." Die Dokumentation The Cleaners blickt in die Gedankenwelt von Facebooks Sittenwächtern, die täglich Tausende gemeldete Inhalte löschen oder freigeben - ein realer Social-Media-Horrorfilm ohne Aussicht auf ein Happyend.
Eine Rezension von Daniel Pook veröffentlicht am 18. Mai 2018
https://www.golem.de/news/the-cleaners-wie-soziale-netzwerke-ihre-verantwortung-outsourcen-1805-134446.html

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum