Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97821 Einträge in 23235 Threads, 286 registrierte Benutzer, 108 Benutzer online (0 registrierte, 108 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Andere Zeiten - andere Sitten (Genderscheiss)

adler, Kurpfalz, Montag, 13.08.2018, 22:11 (vor 487 Tagen) @ Christine

Im Internet kursieren Aufnahmen eines mutmaßlichen transsexuellen Soldaten auf einem Messestand der Bundeswehr. Zu sehen ist der/die/das Kamerad in Rock und Stöckelschuhen.

Zu meiner Zeit betrug der Dienst fürs Vaterland die sexistische Freiheitsberaubung und sehr schlecht entlohnte Zwangsarbeit nur für Männer noch 18 Monate. Damals galt es als Geheimtipp, bei der Musterung anzugeben, dass man schwul sei, wenn man seine Freiheit behalten wollte.

Heute werden LGBTXYZ's hingegen zu Werbezwecken ausgestellt und wahrscheinlich zusammen mit Frauen bevorzugt eingestellt und befördert.

So ändern sich die Zeiten in einer abstürzenden Republik.

--
Den Drachentöter hat der Feminismus an die Drachin verfüttert!
Die Finanzindustrie muss zerschlagen werden

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum