Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97821 Einträge in 23235 Threads, 286 registrierte Benutzer, 115 Benutzer online (2 registrierte, 113 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Das ist genau das, was die Linksgrünen den hier einfallenden Moslems anbieten. (Genderscheiss)

Nihilator ⌂ @, Bayern, Donnerstag, 20.09.2018, 22:50 (vor 449 Tagen) @ Alfonso

So muss man das mal sehen. Die träumen von 72 Jungfrauen im Paradies und dann sind´s solche Zossen. Das ist so geil. Es hat so ein bisserl was hajot-mäßiges an sich.

Die f... erwöhnen alles, das war schon zu DDR-Zeiten so. Die absoluten Gesichtselfmeter oder Assis hatten halt einen Kubaner oder Mozambiquaner. Auch im heutigen Sextouristinnen-Business ist das ja nicht anders. Ich muß den Jungs da etwas Respekt zollen, denn das ist wohl schlimmer als aus Mülleimern fressen zu müssen. *Brrrrrr*

Trotzdem will ich genau solche Typen nicht hier haben. Denn wer dazu bereit ist, der ist es auch zu mehr. Und genau das Problem haben wir ja jetzt.


Grüßla
nihi

--
CETERUM CENSEO FEMINISMUM ESSE DELENDUM.

MÖSE=BÖSE

Fast ein Jahr lang suchte sie Hilfe bei Psychiatern, dann wandte sie sich Allah zu.


Verboten:
[image]

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum