Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96491 Einträge in 22804 Threads, 286 registrierte Benutzer, 114 Benutzer online (1 registrierte, 113 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Bulgarien: Aus für Gender-Wahnsinn (Genderscheiss)

Christine ⌂ @, Samstag, 29.09.2018, 20:58 (vor 328 Tagen)

Bulgarien – Wie die ungarische Regierung so hat sich nun auch die bulgarische Führung dazu entschlossen, sich von der Gender-Ideologie zu verabschieden und kündigte an, sogenannte Gender-Studies einstellen zu wollen.
 
Dort haben die Verfassungsrichter festgestellt, dass die Istanbul Convention aus dem Jahre 2011, auf die sich Gender-Ideologen berufen, nicht mit der Verfassung zu vereinbaren ist, wie es beim Magazin balkaninsight heißt. Die bulgarischen „Genderisten“ sollen aktuell im Gender-Netzwerk mobilisieren und europaweit Unterstützergruppen dazu auffordern, das bulgarische Ministerium für Bildung und Wissenschaft durch Anschreiben zu einem Umlenken zu bewegen.[..]
https://www.journalistenwatch.com/2018/09/29/bulgarien-aus-gender/

s_applaus - Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum