Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96511 Einträge in 22812 Threads, 286 registrierte Benutzer, 133 Benutzer online (2 registrierte, 131 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Frauen sind die besseren Schnarcher (Genderscheiss)

Don Camillo, Dienstag, 06.11.2018, 16:54 (vor 292 Tagen)

23.10.2018
Wer hätte das gedacht? Junge Frauen sind größere Schnarcher als Männer
Köln - Das Klischee geht so: Mann schnarcht. Frau wacht. Dass es vielfach auch umgekehrt sein kann, belegt eine Studie des „Royal National Throat, Nose and Ears Hospital“ in London. Die britischen Forscher wollen herausgefunden haben, dass junge Frauen zwischen 25 und 34 Jahren viel schlimmer schnarchen als ihre männlichen Altersgenossen. In der untersuchten Gruppe schnarchten 34 Prozent der jungen Frauen dreimal pro Woche schwer. Bei den gleichaltrigen Männern waren es nur 31 Prozent...

Naja, im weiteren Verlauf des Beitrags werden von den "Experten" in ihrer "Studie" dann wieder Männer verächtlich gemacht: Hier kann man den Scheiß weiterlesen. :-D

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum