Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96907 Einträge in 22938 Threads, 286 registrierte Benutzer, 124 Benutzer online (1 registrierte, 123 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Die Realität in der deutschen Gesellschaft und auf deutschen Straßen. (Gesellschaft)

Mordor ⌂ @, DEUTSCHland, Samstag, 26.01.2019, 09:47 (vor 237 Tagen) @ Micha

Ich mache gerade Relotius-Zeitungsschau und habe vorhin gelesen, es gäbe wieder eine Studie die bewiese, dass die Zustimmung zur "Willkommenskultur" (Selbstmord) angeblich wieder steigen würde. Ausländer, in dem Artikel schreibt man von "Vielfalt", würden doch nunmal zum öffentlichen Bild gehören.

Also die Realität sieht anders aus. Sicher, es springen überall asoziale u. kriminelle Neger und Araber herum, aber akzeptiert hat das die Bevölkerung nicht. Man geht nicht auf die zu, sondern aus dem Weg.
Als ich gestern meine Tochter mit Freund in meinem Auto hatte, fuhren wir an einer deutschen Jugendlichen vorbei, die sich mit einem Araber abgabe. Wie aus einem Mund kam von meiner Tochter/deren Freund: "Schau mal, eine Schlampe! Früher nannte man das Rassenschande." Ich merkte dazu noch an, dass die von dem wohl bald auch erstochen werden würde. Das ist ja hier so üblich und der gesetzlich geduldete Regelfall. Wenn Richter Maier (AfD) einen Halbneger als das bezeichnet, was er tatsächlich ist, dann soll er 15.000 Euro Strafe zahlen. Messert aber ein arabischer Merkelgast einen Deutschen mit 7 Messerstichen in Notwehr nieder, dann geht er als freier Mann aus dem deutschen Gerichtssaal.

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum