Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126802 Einträge in 31156 Threads, 293 registrierte Benutzer, 579 Benutzer online (0 registrierte, 579 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

GB: Jedem 5. Mann werden Kuckuckskinder untergejubelt (Vaeter)

Hartmut @, Friday, 01.03.2019, 19:33 (vor 1934 Tagen)
bearbeitet von Hartmut, Friday, 01.03.2019, 19:53

Tausende von Vätern stehen unter Schock, während DIY-Vaterschaftstests in die Höhe schnellen.

- Bis zu 30.000 Tests werden jedes Jahr durchgeführt, sagt Alphabiolabs.
- Die DNA-Tests können mit nur einem einfachen Wangenabstrich durchgeführt werden.
- 20 Prozent der Männer werden lernen, dass sie nicht der Vater des Kindes sind, das sie testen.

Verkäufe von "geheimen" Vaterschaftstests steigen nach Angaben von Anbietern von DIY-Heimkits.

Die DNA-Tests, die mit einfachen Wangenabstrichen durchgeführt werden können, führen zu einer wachsenden Zahl von Männern, die entdecken, dass sie nicht der biologische Vater von Kindern sind, von denen sie glauben gemacht worden waren, dass sie ihnen gehören.

AlphaBiolabs, der führende britische Anbieter von Heimtests, sagt, dass in diesem Land jedes Jahr bis zu 30.000 Vaterschaftstests durchgeführt werden - und dass die Zahlen um zehn Prozent pro Jahr steigen.

Von diesen werden etwa 20 Prozent der Männer erfahren, dass sie nicht der Vater des Kindes sind, das sie testen", sagt der Direktor des Unternehmens, David Thomas. Er fügte hinzu, dass in einigen Regionen die Zahl höher ist, einschließlich des Nordostens, wo sie 30 Prozent beträgt.

Etwa 20 Prozent der Männer werden erfahren, dass sie nicht der Vater des Kindes sind, das sie testen.

Die Explosion in der Nachfrage nach den Tests wurde durch die Leichtigkeit angeheizt, mit der jetzt endgültige DNA-Vaterschaftsergebnisse erzielt werden können. Für etwa £99 können Testkits, die 100-prozentig genaue Ergebnisse am nächsten Tag versprechen, online gekauft werden.

Anstatt die physische Anwesenheit beider Parteien in einer Klinik zu verlangen, werden nur Tupfer aus den Innenseiten von Vater und Kind entnommen, die dann verpackt und an das Unternehmen geschickt werden.

Solange der Mann in der Geburtsurkunde des Kindes genannt wird oder die elterliche Verantwortung trägt, ist weder von der Mutter noch vom Kind eine Erlaubnis erforderlich, so dass die Tests absolut geheim durchgeführt werden können.

Richard Mason mit der Partnerin Emma hat enthüllt, dass er entdeckt hat, dass die drei Söhne, die er seit mehr als 20 Jahren aufgezogen hatte, nicht seine waren, als Ärzte ihm sagten, dass er von Geburt an unfruchtbar gewesen sei.

Die verheerende Erkenntnis von Herrn Mason war das Ergebnis seiner Diagnose Mukoviszidose, die Ärzte dazu veranlasste, ihn darüber zu informieren, dass er seit seiner Geburt unfruchtbar war.

Nach der Diagnose konfrontierte er seine Ex-Frau und enthüllte die Wahrheit, dass seine Söhne von einem anderen Mann empfangen worden waren, mit dem sie eine vierjährige Affäre geführt hatte.

Die steigende Anzahl von Männern, die sich an Vaterschaftstests wenden, deutet darauf hin, dass es viele gibt, die das Gefühl haben, dass sie von Frauen getäuscht wurden.

Herr Thomas sagte: "Manchmal werden Männer erfreut sein zu erfahren, dass sie nicht der Vater sind - normalerweise, wenn eine Frau, mit der sie eine zwanglose Beziehung hatten, ihm sagt, dass er ein Baby bekommen hat und er das Gegenteil beweisen kann. In anderen Fällen ist es die Mutter, die den Test angeordnet hat, um den Vater zum Schweigen zu bringen."


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum