Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96901 Einträge in 22938 Threads, 286 registrierte Benutzer, 131 Benutzer online (0 registrierte, 131 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Für die WGVDL-Klatschspalten: Österreichischer Minister geht mit Conchita Wurst auf den Opernball (Genderscheiss)

Kurti ⌂ @, Wien, Montag, 04.03.2019, 01:08 (vor 200 Tagen)

Die Begleitung von Josef Moser beim diesjährigen Opernball sorgte für einige Aufmerksamkeit. Der Justizminister besuchte den Event unter anderem gemeinsam mit Künstlerin Conchita Wurst. - derstandard.at/2000098820992/Mit-Conchita-am-Ball-FPOe-Anhaenger-kritisieren-Justizminister-Moser-auf
https://derstandard.at/2000098820992/Mit-Conchita-am-Ball-FPOe-Anhaenger-kritisieren-Justizminister-Moser-auf

Aus den Reihen der FPÖ wird nach dem Opernball mit scharfen Worten gegen Justizminister Josef Moser (ÖVP) und seinen prominenten Ballgast Conchita (vormals Wurst) geschossen. Anstoß nahm man vor allem an dem Kostüm der Song-Contest-Gewinnerin. Tom Neuwirth, der seit Jahren als bärtige Sängerin auftritt, erschien mit einer Glatze und trug ein hautenges, tief ausgeschnittenes weißes Designer-Kleid.
Zunächste meldete sich die FPÖ Wien-Liesing auf Facebook mit einem Spott-Posting zu Wort: "Das neue Dancing-Stars-Paar. Reizend. Viel Erfolg für eure Zukunft."
https://kurier.at/politik/inland/fpoe-politiker-schiessen-nach-opernball-gegen-oevp-minister-moser-und-conchita/400422962

Wie würde dazu Sgt. Hartman aus "Full Metal Jackett" sagen: "Finden Sie mich süß, Private?" :-D

Gruß, Kurti

--
Weitere männerrechtlerische Abhandlungen von "Kurti" in seinem Profil (Für Forums-Neueinsteiger: Nach dem Einloggen Klick auf das blaue Wort Kurti oben links.)

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum