Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93956 Einträge in 22144 Threads, 285 registrierte Benutzer, 100 Benutzer online (1 registrierte, 99 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Der Bürger muss umdenken ... (Gewalt)

Mordor ⌂ @, Es ist UNSER Land!, Samstag, 13.04.2019, 12:15 (vor 40 Tagen) @ Rainer

... denn unter "Frauentausch" versteht hier jeder landläufig das, was er in der gleichnamigen Fernsehsendung im Trash-TV gesehen hat. Das ist unter Merkel & Co nun anders geworden, denn bei Merkels Gästen ist so ein Frauentausch eine endgültige Sache.

Nun sind sie halt da. Und wir werden uns auch daran gewöhnen. Es ist ja eine Bereicherung für uns alle, die wir als Chance begreifen sollten. So wurde/wird uns das ja erzählt.

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum