Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

95693 Einträge in 22585 Threads, 286 registrierte Benutzer, 143 Benutzer online (3 registrierte, 140 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Vor der Invasion ... (Genderscheiss)

Mordor ⌂ @, Linke Straftaten melden unter: www.blicknachlinks.org !, Samstag, 13.04.2019, 13:37 (vor 97 Tagen) @ Micha wieder da

... gab es in Leipzig "Dönerläden", da konnte man bedenkenlos was essen. Das mache ich heute nicht mehr. Erstens sind das Horte der Steuerhinterziehung geworden und zweitens ... und viel schlimmer! ... ist die hygienische/gesundheitliche Gefahr. Mittlerweile gibt es wieder Krankheiten in Dolchland, die waren hier längst unbekannt. Nun ist das Mittelalter eingewandert und mit ihm diese historischen Krankheiten. Da kann man gar nicht mehr in solche Buden gehen. Selbst Straßenbahnfahren wird zur Gefahr, wenn hinter dir ein TBC-spuckender Neger hockt. Erst letztens kam im TV eine Sendung über einen Deutschen, der so angesteckt wurde und bei dem die Antibiotika ein zweites Mal nicht anschlagen wird. Passiert dem Mann das noch einmal, dann ist er tot. Daran sollte jeder hier denken.

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum