Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

94097 Einträge in 22184 Threads, 285 registrierte Benutzer, 117 Benutzer online (3 registrierte, 114 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Wahlrecht ab Geburt: Lasst die Kinder an die Urnen! (Politik)

Varano, Città del Monte, Sonntag, 14.04.2019, 18:11 (vor 43 Tagen) @ Marvin

Wir sollten jedem Säugling vom Tag seiner Geburt an das Wahlrecht zusprechen.
https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/fridays-for-future-lasst-die-kinder-an-die-urnen-kommentar-a-1261444.html

Aha, ein Spiegel-Kommentar.

Die meisten der dort beschäftigten Schleimschreiberlinge hätten freilich nicht das geringste Problem damit, wenn eben dieser Säugling noch am Tag vor seiner Geburt per Spätabtreibung in die Mülltonne gekloppt worden wäre: Gestern noch ein völlig unbedeutender Zellhaufen ohne eigenes Lebensrecht; heute bereits ein mündiger Bürger, dem man die Zukunft des ganzen Landes in die winzigen Händchen legen könne ...

--
Die zwei wichtigsten Thesen des Feminismus lauten: Erstens, Frauen und Männer sind gleich; zweitens, Männer sind Schweine.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum