Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

94007 Einträge in 22165 Threads, 285 registrierte Benutzer, 55 Benutzer online (1 registrierte, 54 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Die AfD verliert ihre beste Wahlkämpferin! (Politik)

Mordor ⌂ @, Es ist UNSER Land!, Sonntag, 14.04.2019, 19:17 (vor 40 Tagen)

Doch im Wahlkampf hält sich Merkel zurück. Ein Sprecherin der CDU erklärte dazu lediglich: "In Absprache mit der Parteivorsitzenden wird die Bundeskanzlerin zur Abschlusskundgebung von CDU, CSU und EVP nach München kommen, darüber freuen wir uns. Abgesehen davon ist ihre erfolgreiche Politik für ein starkes Europa die entscheidende Wahlkampfunterstützung für die CDU." Das klingt nach zweitbester Lösung.

[...]

Allerdings wächst damit auch das Risiko, dass schlechte Wahlergebnisse, sei es in Europa, sei es bei den Landtagswahlen im Osten Deutschlands, ausschließlich Kramp-Karrenbauer auf die Füße fallen. Einige in der Union sind überzeugt, Merkel habe AKK zwar mit der Berufung als Generalsekretärin und der Unterstützung bei der Wahl zur CDU-Chefin aufs Gleis geholfen. Aber ins Kanzleramt muss sie schon alleine fahren.

Quelle

Auch unsereiner hat da mehr Freizeit. Bisher sind wir kollektiv zu allen Auftritten von Merkel in der Umgebung gefahren, um ihr einen gebührenden Empfang zu bereiten. Was machen wir nun in dieser Zeit? Uns geht ein Teil unseres Lebensinhaltes verloren! Frau Merkel kann uns doch nicht einfach so zurücklassen.

s_dflagg1

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum