Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

127354 Einträge in 31355 Threads, 293 registrierte Benutzer, 490 Benutzer online (0 registrierte, 490 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Österreich: Mutter muss Vater 25.000 € Alimente zurückzahlen (Vaeter)

Christine ⌂ @, Monday, 20.05.2019, 09:45 (vor 1885 Tagen)

Ich habe das Wort Österreich extra vor den Titel gesetzt, nicht das hier noch Jemand einen Herzkasper bekommt und glaubt, bei uns hätte es eine Gesetzesänderung gegeben :-D ;-)

Es war eine Plauderei in fröhlicher Wirtshausrunde, die alles ins Rollen brachte: Ein Mann erfuhr nach 30 Jahren, dass er nicht der biologische Vater „seines“ Kindes ist. Für die Mutter hat das böse Folgen. Das Höchstgericht entschied jetzt: Sie muss die Alimente, die der Ex über Jahrzehnte gezahlt hat, retournieren.[..] https://www.krone.at/1919922

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Tags:
Österreich


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum