Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96920 Einträge in 22942 Threads, 286 registrierte Benutzer, 113 Benutzer online (0 registrierte, 113 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Ich bin beruhigt. Die deutsche Polizei hat hier keine anderen Probleme! (Humor)

Alfonso, Donnerstag, 15.08.2019, 22:21 (vor 36 Tagen)

Polizei erwischt Wildpinkler in Leipzig

Die Polizei hat am Mittwochabend einen Mann in einem Park erwischt, der sich gerade an einem Baum erleichterte. Als die Beamten Wildpinkler ansprachen, wurde dieser aggressiv.

Leipzig | Die Polizei hat am Mittwochabend einen Wildpinkler auf der Richard-Wagner-Straße in Leipzig erwischt. Wie die Polizei mitteilte, hatte er gegen 20.15 Uhr an einem Baum in einem Park uriniert. Als die Beamten den Tatbestand einer Ordnungswidrigkeit aufnehmen wollten, wurde der Mann aggressiv. Statt sich auszuweisen, zeigte der 48-Jährige den Beamten mehrmals den Mittelfinger, woraufhin sie ihn mit aufs Polizeirevier nahmen.

Dabei schlug und trat der Mann um sich. Den Beamten gelang es schließlich, die Identität des Mannes festzustellen. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen die Polizei eröffnet.

https://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Polizei-erwischt-Wildpinkler-in-Leipzig

Man kann in diesem Land Frauen und Kinder vor Züge stoßen ... da wird zuallererst die Schuldfähigkeit des Flüchtlings-Täters geprüft. Aber "Wildpinkeln" wird noch vor Ort mit härtesten Sanktionen bestraft.

Wie dämlich ist diese Polizei wirklich?

Video: Interview mit einem Neonazi-Jäger der Antifa

Ausschussquotenmann, Freitag, 16.08.2019, 01:10 (vor 36 Tagen) @ Alfonso

Das Problem sind einfach die ganzen Nazis. Das weißt Du selbst ;).

Nicht alle Antifas beschränken sich aufs Demonstrieren: Wir haben einen Mann getroffen, der gezielt Neonazis auflauert und sie zusammenschlägt.

https://www.vice.com/de/article/9ke9gz/interview-mit-einem-neonazi-jaeger-der-antifa-video

Ich bin beruhigt. Die deutsche Polizei hat hier keine anderen Probleme!

Quixote, NRW, Freitag, 16.08.2019, 18:13 (vor 35 Tagen) @ Alfonso

Ich hab´ so auch meine Erfahrungen.

Watt mutt, datt mutt...

Soll man an Harnverhaltung sterben?

Frank

(Man muss ja nicht diret an eine Kirche pinkeln oder an ein Mahnmal.

Ein Baum!

Und ich kenne auch Mädels. hinterm Busch oder in der Gruppe "abschirmen lassen"...(geht ja in einer Ortschaft nicht immer anders).

:-P

--
Die Welt ist voll von Arschlöchinnen. So viele gibt es nicht, aber die sind strategisch gut verteilt.

Wenn ein Hund an einen Baum pinkelt bekommt dann der Halter oder der Hund die Verwarnung?

Don Camillo, Samstag, 17.08.2019, 01:32 (vor 35 Tagen) @ Quixote

Und was, wenn der Hundehalter nicht festzustellen ist? Wie soll der Hund bezahlen?

powered by my little forum