Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

109298 Einträge in 25991 Threads, 289 registrierte Benutzer, 221 Benutzer online (0 registrierte, 221 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Am Ende wird der ISLAM siegen, und Europa nicht mehr sein. (Gesellschaft)

Sharia King, Samstag, 10.04.2021, 12:12 (vor 28 Tagen)

[image]

Religion und Demographie

Mus Lim ⌂ @, Samstag, 10.04.2021, 14:23 (vor 28 Tagen) @ Sharia King

Ich habe bereits 2011(!) auf das Thema Demographie hingewiesen, allerdings mit realistischen Zahlen:

Religion und Demographie
https://at.wikimannia.org/Demographie#Religion_und_Demographie

Die Anzahl der durchschnittlichen Lebendgeburten pro Frau nach Religions­zu­gehörigkeit ergab sich nach Schweizer Volkszählung 2000 wie folgt:


Hinduistische Vereinigungen             2,79
Islamische Glaubensgemeinschaft         2,44
Jüdische Glaubensgemeinschaft           2,06
Übrige protestantische Kirche           2,04


Die Hindus stellen also die Moslems noch mit Abstand in den Schatten.

Und wenn auch die Muslime in Deutschland mehr Kinder haben als die Deutschen, so fallen die Geburtenraten dennoch insgesamt:
[image]
https://at.wikimannia.org/Datei:Geburtenziffern_der_Muslime_in_Deutschland.jpg

Die im vorausgegangenem Beitrag gezeigte angstschürende Hetzgraphik basiert auf nicht zu haltenden Annahmen, etwa die, dass hohe Geburtenraten auch in Zukunft so hoch bleiben werden und nicht etwa fallen.

Am deutlichsten kann man das an Sawsan Chebli zeigen. Ihr nicht deutschsprechender Vater hatte noch 13 Kinder gezeugt. Sie hingegen, die als Staatssekretärin über ein sehr überdurchschnittliches Einkommen verfügt und sich durchaus 13 Kinder hätte leisten können, hat es nur auf ein Kind gebracht und das auch nur mit Ach und Krach mit 41 Jahren.

Ich habe deshalb 2011 folgende Graphiken angefertigt unter der Annahme, dass sich die Geburtenrate der Zuwanderer bei 2,1 Kinder/Frau stabilisiert (und der absolute Anteil der Zuwanderer damit gleich bleibt) und einer Geburtenrate von 1,1 Kinder/Frau bei den weltbesten deutschen Frauen (Karrierefrau):
[image]
https://at.wikimannia.org/Datei:Bevoelkerungsentwicklung.png

Man sieht an der linken Graphik deutlich, wie der absolute Anteil der Zuwanderer (roter Teil der Säule) gleich bleibt, während der deutsche Anteil immer weiter abnimmt.
In der rechten Graphik sieht man, wie der relative Anteil der Zuwanderer zunimmt, OHNE dass der absolute Anteil steigt.

Ich hatte mich 2011 gefragt, wie die deutsche Politik auf diese Dynamik der Demographie reagieren würde und 2015 kam die Antwort: Man versucht die nicht geborenen (nicht gezeugten oder abgetriebenen) Deutschen durch Zuwanderer zu ersetzen.

Die selbstgewählte Selbstabschaffung des deutschen Volkes aber in einen Sieg "des Islam" umzuinterpretieren, ist unverfrorene Verdrehung der Tatsachen seitens @Sharia King.

--
Mach mit! http://wikimannia.org
----

Der einzige „Hirni“ hier weit und breit.
----

Suchmaschinen-Tags: Abtreibung, Beschneidung, Genitalverstümmelung, Familienzerstörung

Religion und Demographie

Hasi, Samstag, 10.04.2021, 23:53 (vor 27 Tagen) @ Mus Lim

Am deutlichsten kann man das an Sawsan Chebli zeigen.

Die inzwischen untergetaucht zu sein scheint, was im Übrigen zu der Frage führt, wie hoch der Muselanteil ist, der noch vor der ersten Schnackselei im Knast landet.
Natürlich ist deren Haupteinnahmequelle (Hartz4) dadurch nicht gefährdet, aber zumindest sollte man doch dafür sorgen, daß im Knast nicht nach Belieben weitere Kinder gezeugt werden können.

unverfrorene Verdrehung der Tatsachen seitens @Sharia King

Sieht man auch daran, daß auf seiner Grafik alle noch ihre Köpfe dranhaben und keine(r) einen Sprengstoffgürtel trägt. Plumpe Fälschung.
Sowieso ist in 5 Jahren spätestens Hartz4 alle und dann geht es zurück in die Heimat, bis dahin hat sich seine Ische längst unbeschnackselt abgeseilt oder ist anderweitig äh verlustig gegangen.

Im Knast nach Belieben weitere Kinder zeugen

Mus Lim ⌂ @, Sonntag, 11.04.2021, 13:34 (vor 27 Tagen) @ Hasi

aber zumindest sollte man doch dafür sorgen, daß im Knast nicht nach Belieben weitere Kinder gezeugt werden können.

Vielleicht meintest Du, das sei eine übersteigerte Beschreibung. Die Realität übertrifft aber mal wieder alles denkbare:
2003 erschoss Yassin A. einen Berliner SEK-Polizisten und bekam dafür lebenslänglich. Nach Verbüßung seiner Haftstrafe sollte er abgeschoben werden und verließ auch das Land - nun ist er legal zurück in Deutschland. Die Berliner Polizei ist fassungslos.

Im Berliner Bezirk Neukölln hatte Yassin A. 2003 einen Berliner SEK-Beamten mit einem Kopfschuss getötet. Für diese Tat wurde der Libanese zu lebenslanger Haft verurteilt und sollte nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis abgeschoben werden - doch Letzteres scheiterte laut einem Bericht der "Bild".

Nachdem der verurteilte Mörder 15 Jahre abgesessen hatte, gab es Streit um die geplante Abschiebung. Yassin A. legte gegen diese eine Beschwerde beim Verwaltungsgericht ein - und bekam wegen eines Behördenfehlers Recht. Der mutmaßliche Grund: Die Ausländerbehörde hatte es versäumt, ihn anzuhören.

War er bis zu seiner Tat noch zweifacher Vater, zeugte der Mann im Begegnungsraum der JVA Tegel vier weitere Kinder mit seiner Frau. […] Aktuell befindet sich Yassin A. offenbar in Berlin. […]

Yassin A. darf sich nun wieder frei in Deutschland und Berlin bewegen und erhält auch Kindergeld - insgesamt 1.263 Euro pro Monat.
- Polizisten-Mörder sollte abgeschoben werden - nun ist er zurück in Deutschland, Focus am 8. April 2021

Nun kommst Du!:-D

Deutsche Kinder werden abgetrieben, zugewanderte Polizistenmörder können Kinder im Knast zeugen.

Deutschland braucht dringend Hilfe, Deutschland braucht die Scharia. :-P

--
Mach mit! http://wikimannia.org
----

Der einzige „Hirni“ hier weit und breit.
----

Suchmaschinen-Tags: Abtreibung, Beschneidung, Genitalverstümmelung, Familienzerstörung

Im Knast nach Belieben weitere Kinder zeugen

Hasi, Sonntag, 11.04.2021, 14:53 (vor 27 Tagen) @ Mus Lim

Genau, diesen Fall meinte ich :-|

Deutschland braucht dringend Hilfe, Deutschland braucht die Scharia. :-P

Jetzt mal unter uns: Der Typ hat doch Druck ohne Ende und braucht 2 Packungen Kleenex-Mansize/Woche. Die Typen aus Scharia-Ländern können blitzschnell auf Linkshandbetrieb umstellen. Das hat sich bei denen längst vererbt und dadurch sind die im Vorteil, wenn ihnen ne Flosse abgehackt wird.
Nur deswegen wollen die uns die Scharia aufdrücken.

Aber dadurch, daß sie Großabnehmer von Kleenex-Mansize sind, haben die natürlich auch eine mächtige Industrie in der Hinterhand. Die machen mit arabischen Ländern gigantischen Umsatz. Man sollte sie besser nicht verarschen.

Und wenn das nur ein Samenspende war?

Aldimaier, Sonntag, 11.04.2021, 14:58 (vor 27 Tagen) @ Hasi

Kann doch sein, dass der in den Waschlappen ge****** hat und dann hat er den über die Gefängnismauer geworfen. Die Olle stand draußen und hat sich das Ding dann in die Mumu gedrückt.

Oder sie hat fremdgefickt

Mus Lim ⌂ @, Sonntag, 11.04.2021, 16:44 (vor 27 Tagen) @ Aldimaier

Oder sie hat fremdgefickt und ihm dann gesagt, dass sie von seinen scharfen Blicken schwanger geworden ist!
s_traenenlachen

--
Mach mit! http://wikimannia.org
----

Der einzige „Hirni“ hier weit und breit.
----

Suchmaschinen-Tags: Abtreibung, Beschneidung, Genitalverstümmelung, Familienzerstörung

Und wenn das nur ein Samenspende war?

Hasi, Montag, 12.04.2021, 13:20 (vor 26 Tagen) @ Aldimaier

Kann doch sein, dass der in den Waschlappen ge****** hat und dann hat er den über die Gefängnismauer geworfen. Die Olle stand draußen und hat sich das Ding dann in die Mumu gedrückt.

Denkbar.
Ich meinte in meinem letzten Post aber nur im ersten Satz diesen Fall, im weiteren Absatz dann wieder den Schariahansel hier, der mit der Linken genauso schnell ist wie mit der Rechten ;-)

powered by my little forum