Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

109285 Einträge in 25990 Threads, 289 registrierte Benutzer, 177 Benutzer online (0 registrierte, 177 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Männlichkeit / Wehrhaftigkeit wird im "Neuen Normal" aberzogen ... (Männer)

Anton, Dienstag, 13.04.2021, 02:09 (vor 24 Tagen)

Wenn die Menschen nicht bald aufwachen, werden wir uns schon sehr bald in einem Alptraum wiederfinden.

https://de.rt.com/meinung/115328-krieg-gegen-jungs-zahmung-durch-aberziehen-toxischer-mannlichkeit-falscher-ansatz/

Vergleich Traumwelt ./. Realität ..... es siegt immer die Realität!

El Hotzo, Dienstag, 13.04.2021, 07:42 (vor 24 Tagen) @ Anton

Die DDR ist auch daran gescheitert, dass die Menschen die Realität mit der ihnen vermittelten "Traumwelt" verglichen ... und dadurch die Unterschiede erkannt haben. Das führte kausal zu einer Zuwendung zur Realität und Abwendung von den "Traumweltvermittlern". (*1)

Das ist 30 Jahre danach nicht anders. Die Jungs hören solchen Genderscheiß in der Schule, aber da draußen auf der Straße steht ihnen der Araber mit niedrigem IQ gegenüber. Mit dem macht man zur Konfliktlösung kein Stuhlkreis, dem haut man einfach ein paar auf die dreckige Fresse.


(*1) zB Aktuelle Kamera, Neues Deutschland, Junge Welt ....

powered by my little forum