Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

109285 Einträge in 25990 Threads, 289 registrierte Benutzer, 186 Benutzer online (0 registrierte, 186 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Wenn eine Polizistin in ihrem Handtäschchen mit 100 Dingen kramt...... (Frauen)

Manhood, Dienstag, 13.04.2021, 14:09 (vor 23 Tagen)

.....passiert das:

Polizistin verwechselt Pistole mit Taser – Afroamerikaner stirbt

Bei dem tödlichen Schuss auf einen jungen Afroamerikaner nahe Minneapolis hat eine US-Polizistin offenbar ihre Pistole mit einem Taser verwechselt.

https://www.welt.de/vermischtes/article230226273/Minnesota-USA-Polizistin-verwechselt-Taser-mit-Pistole-ein-Toter.html

Grüsse

Manhood

PS: Immer diese alten weissen Frauen....! :-P

--
Swiss Lives matter!!![image]

Immerhin hat die Polizistin nicht zur Baby-Rassel oder ihrem Lippenstift gegriffen

Polizistinnen-Versteher, Dienstag, 13.04.2021, 22:52 (vor 23 Tagen) @ Manhood

- kein Text -

Handgranate beim Suchen nach dem Ehering explodiert

Hasi, Dienstag, 13.04.2021, 22:59 (vor 23 Tagen) @ Polizistinnen-Versteher

- kein Text -

Avatar

Schutzbehauptung

adler @, Kurpfalz, Freitag, 16.04.2021, 09:05 (vor 21 Tagen) @ Manhood

Polizistin verwechselt Pistole mit Taser – Afroamerikaner stirbt

Das glaub ich ihr einfach nicht. Das Ding muss man vor dem Schuss entsichern. Spätestens dann fällt einem auf, dass man was verwechselt hat. War ihr dann aber egal, denn sie ist eine "Starke Frau", war in Panik, also überfordert, machte sich evtl schon ins Höschen vor Angst.

Und da hat sie halt abgezogen. "Ladies First", gelernt ist gelernt.

--
Wer die menschliche Gesellschaft will,
der muss die feministische überwinden.

powered by my little forum