Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

113993 Einträge in 26909 Threads, 293 registrierte Benutzer, 151 Benutzer online (0 registrierte, 151 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

die GÖTTIN (Gleichschaltung)

adler @, Kurpfalz, Dienstag, 27.04.2021, 15:52 (vor 218 Tagen)

Google-News 15:31 27.04.2021
Vorschau-links auf DIE GÖTTIN:

Parteichefin, Abgeordnete, Mutter - Annalena Baerbock im Porträt
Annalena Baerbock muss sich bei "Anne Will" harte Fragen gefallen lassen. So geschickt reagiert sie.
Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Annalena Baerbock kontert Anne Wills Fragen schlagfertig
Annalena Baerbock muss sich bei "Anne Will" harte Fragen gefallen lassen. So geschickt reagiert sie.
WAZ News

"Das unterscheidet mich von anderen Kandidaten": Baerbock verteilt Seitenhieb bei "Anne Will"
WEB.DE News

TV-Kritik zu Anne Will: Annalena Baerbock pariert Fragen
Die Kanzlerkandidatin der Grünen lässt sich von Anne Will nicht aus der Fassung bringen, obwohl es Anne Will mit allen Waffen versucht.
Süddeutsche Zeitung - SZ.de


Das ist also, was ihr lesen SOLLT. DIE GÖTTIN ist
- geschickt
- kontert schlagfertig
- verteilt Seitenhieb
- pariert Fragen
- lässt sich nicht aus der Fassung bringen

Ein Teufelsweib! s_gender-diktatur

An diesem selben Tag finde ich allein auf Genderama zwei Beiträge, die das nicht so sehen:

Richard David Precht zur Kandidatur Annalena Baerbocks für das Amt der Bundeskanzlerin
"Es gibt auch umgekehrten Sexismus"
https://kurier.at/politik/ausland/philosoph-precht-es-gibt-auch-umgekehrten-sexismus/401361950

RAINER ZITELMANN bei Tichy
"Gestern war Annalena Baerbock bei Anne Will. Und wir lernten eine eigenartige Interpretation des Grundgesetzes kennen."
https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/annalena-baerbock-bei-anne-will-das-grundgesetz-verlangt-eine-frau-als-kanzlerkandidat

--
Wer die menschliche Gesellschaft will,
der muss die feministische überwinden.

die GÖTTIN

Das Merkel, Bundeswalhalla, Dienstag, 27.04.2021, 20:40 (vor 218 Tagen) @ adler

Die Kanzlerkandidatin der Grünen lässt sich von Anne Will nicht aus der Fassung bringen, obwohl es Anne Will mit allen Waffen versucht.
Süddeutsche Zeitung - SZ.de

Offenbar muss ich den Deppen vom Süddeutschen Beobachter also zum x-ten Male erklären, wer hier die einzig wahre Göttin ist. s_baseballkeule

die GÖTTIN

Hasi, Mittwoch, 28.04.2021, 00:35 (vor 218 Tagen) @ Das Merkel

Offenbar muss ich den Deppen vom Süddeutschen Beobachter also zum x-ten Male erklären, wer hier die einzig wahre Göttin ist. s_baseballkeule

Dir muß man wohl mal wieder die deutsche Nationalhymne vorspielen, vorlautes Gör.
Wenn Du im September in Schimpf und Schande abgetreten wirst, fliegen die Tomaten nicht nur in Heidelberg und Wolgast, sondern von Heidelberg bis Wolgast überall
s_pass-auf

Die Vollendung der Emanzipation

Emanzipationsexperte, Mittwoch, 28.04.2021, 06:49 (vor 217 Tagen) @ adler

Wenn Annalena Baerbock Bundeskanzlerin wird, würde sich ein visionärer Satz von Agata Capiello erfüllen:

Die Emanzipation ist erst dann vollendet, wenn auch einmal eine total unfähige Frau in eine verantwortliche Position aufgerückt ist.

powered by my little forum