Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

113993 Einträge in 26909 Threads, 293 registrierte Benutzer, 167 Benutzer online (0 registrierte, 167 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Hoffentlich setzen die Ungarn ein Zeichen! (Gleichschaltung)

Regenbogen-Experte, Mittwoch, 23.06.2021, 20:52 (vor 161 Tagen)

Regenbogen-Verbot der UEFA: So reagieren Deutsche und Ungarn | ZDFheute live
https://www.youtube.com/watch?v=W6v7Bc4rf9k

Endstand 2:2 Homos vs Ungarn

Anti-Merkel-Mannschaft, Mittwoch, 23.06.2021, 22:14 (vor 161 Tagen) @ Regenbogen-Experte
bearbeitet von Anti-Merkel-Mannschaft, Mittwoch, 23.06.2021, 22:56

Schade :-D

Hoffentlich setzen die Ungarn ein Zeichen!

Jogi Bär, Mittwoch, 23.06.2021, 23:35 (vor 161 Tagen) @ Regenbogen-Experte

Ein heldenhaftes Unentschieden gegen die Fußball-Großmacht Ungarn!


P.S. sind die verdammten Engländer eigentlich schwul? Wenn ja, dann dürfen wir in Wembley sogar in allen Ehren absaufen!

Avatar

Gottes Regenbogen

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Donnerstag, 24.06.2021, 00:27 (vor 161 Tagen) @ Regenbogen-Experte

Der Regenbogen von GOTT hat 7 Farben. Der der Pride Gemeinschaft hat meistens 6.

Die Zahl 7 bedeutet im Hebräischen Perfektion und die Zahl 6 Sünde.

Sowie: Die Regenbogenfarben steht für den Bund Gottes mit den Menschen: 1. Mose 9,12-15

Und Gott sprach: ... Dies ist das Zeichen des Bundes, den ich stifte zwischen mir und euch und jedem lebenden Wesen, das bei euch ist, auf ewige Generationen hin: Meinen Bogen setze ich in die Wolken, und er sei das Zeichen des Bundes zwischen mir und der Erde. Und es wird geschehen, wenn ich Wolken über die Erde aufwölke und der Bogen in den Wolken erscheint, dann werde ich an meinen Bund denken, der zwischen mir und euch und jedem lebenden Wesen Quelle https://www.bibleserver.com/ELB/1.Mose9

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!

Brücke zwischen Asgard und Midgard für die Asen (Götter)

Manhood, Donnerstag, 24.06.2021, 09:52 (vor 160 Tagen) @ Rainer

Der Regenbogen von GOTT hat 7 Farben. Der der Pride Gemeinschaft hat meistens 6.

Sowie: Die Regenbogenfarben steht für den Bund Gottes mit den Menschen: 1. Mose 9,12-15

Fast richtig, lieber Rainer, fast :-) :

Bifröst (an. bifröst, ,schwankende Himmelsstraße‘), Bilröst, Beberast oder Asbru (an. ásbrú, ,Asenbrücke‘) ist in der nordischen Mythologie die dreistrahlige Regenbogenbrücke zwischen Midgard und Asgard und damit die Verbindung zwischen der »Erdenwelt« und dem »Himmelsreich«.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bifr%C3%B6st_(Mythologie)

Grüsse

Manhood ;-)

--
Swiss Lives matter!!![image]

Brücke zwischen Asgard und Midgard für die Asen (Götter)

PACK-TV (DER ECHTE RECHTE), Donnerstag, 24.06.2021, 10:38 (vor 160 Tagen) @ Manhood

Der Regenbogen von GOTT hat 7 Farben. Der der Pride Gemeinschaft hat meistens 6.

Sowie: Die Regenbogenfarben steht für den Bund Gottes mit den Menschen: 1. Mose 9,12-15


Fast richtig, lieber Rainer, fast :-) :

Bifröst (an. bifröst, ,schwankende Himmelsstraße‘), Bilröst, Beberast oder Asbru (an. ásbrú, ,Asenbrücke‘) ist in der nordischen Mythologie die dreistrahlige Regenbogenbrücke zwischen Midgard und Asgard und damit die Verbindung zwischen der »Erdenwelt« und dem »Himmelsreich«.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bifr%C3%B6st_(Mythologie)

Grüsse

Manhood ;-)

Fast richtig, lieber Manhood, fast

In Lügenpedia steht nichts von sieben Farben, Rainer berichtet von den sieben Farben im Christentum.

Ob so oder so, am Anfang und am Ende eines Regenbogens steigt 'ne Homo-Fete - munkelt man heutzuztage ...

Mr.X, Donnerstag, 24.06.2021, 11:07 (vor 160 Tagen) @ PACK-TV (DER ECHTE RECHTE)

... drum meide stets den Anfang und das Ende, denn dort wird man angeschwult und schlechtestenfalls mit Syphilis infiziert.

10.12.2020
RKI-Zahlen
Syphilis-Diagnosen auf Höchststand
Die Zahl der Syphilis-Diagnosen in Deutschland hat im vergangenen Jahr einen Höchststand seit Einführung des Infektionsschutzgesetzes 2001 erreicht. Gemeldet wurden 7889 Fälle der Geschlechtskrankheit.

Das sind rund 7 Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie aus einem Bericht des Robert-Koch-Instituts (RKI) im aktuellen »Epidemiologischen Bulletin« hervorgeht. Die meisten Nachweise im Verhältnis zur Einwohnerzahl unter den Bundesländern weist demnach das Land Berlin auf. Dort sticht insbesondere der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg mit fast 93 Fällen pro 100.000 Einwohner hervor (Berlin gesamt: 39,7). Ebenfalls über dem Bundesschnitt von 9,5 Fällen pro 100.000 Einwohner liegen der Stadtstaat Hamburg und Nordrhein-Westfalen. In vielen Städten beobachtet das RKI eine vergleichsweise starke Verbreitung, darunter Köln, München und Frankfurt am Main. Infektionen «in relevanter Zahl» würden aber auch aus ländlichen Regionen gemeldet, hieß es.
[...]

Avatar

Kulturtransfer von der germanischen Mythologie zum Christentum

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Donnerstag, 24.06.2021, 21:13 (vor 160 Tagen) @ Manhood

Fast richtig, lieber Rainer, fast :-) :

Bifröst (an. bifröst, ,schwankende Himmelsstraße‘), Bilröst, Beberast oder Asbru (an. ásbrú, ,Asenbrücke‘) ist in der nordischen Mythologie die dreistrahlige Regenbogenbrücke zwischen Midgard und Asgard und damit die Verbindung zwischen der »Erdenwelt« und dem »Himmelsreich«.

Hätte ich mir fast denken können, das auch das geklaut ist, wie auch alle anderen sogenannten christlichen Riten und Feiertage ihren Ursprung in der germanischen Mythologie haben.

Nicht die Germanen wurden christianisiert, sondern das Christentum wurde germanisiert.

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!

Kulturtransfer von der germanischen Mythologie zum Christentum

PACK-TV (DER ECHTE RECHTE), Freitag, 25.06.2021, 05:57 (vor 159 Tagen) @ Rainer

Was für Geschichten im I-Net kursieren, selbst Jesus soll ein Deutscher gewesen sein, naja, warum auch nicht, wenn auch er [image] ein Deutscher sein kann.

Avatar

Kulturtransfer von der germanischen Mythologie zum Christentum

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Freitag, 25.06.2021, 08:31 (vor 159 Tagen) @ PACK-TV (DER ECHTE RECHTE)

Was für Geschichten im I-Net kursieren, selbst Jesus soll ein Deutscher gewesen sein ...

Der Bezug unserer heutigen Jahreszählung auf das Jahr von Christi Geburt geht auf den römischen Abt Dionysius Exiguus zurück, der sich im Jahre 525 n.Chr. um die Erstellung von Tafeln zur Berechnung des Osterfests bemühte. Auf heute nicht mehr bekannte Weise identifizierte er das Jahr 248 der Ära Diokletians mit dem Jahr 532 n.Chr. (Diese Zuordnung gilt heute als zweifelhaft.) In der neuen Jah-reszählung ging dem Jahr 1 n.Chr. das Jahr 1 v.Chr voraus, ein Jahr 0 existiert in diesem System nicht.

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!

Falsch - Jesus war eigentlich Negus.... :-)

Manhood, Freitag, 25.06.2021, 13:56 (vor 159 Tagen) @ PACK-TV (DER ECHTE RECHTE)

Die Nordmenschen ursprünglich auch :-)

PACK-TV (DER ECHTE RECHTE), Samstag, 26.06.2021, 08:34 (vor 158 Tagen) @ Manhood

Als England noch schwarz war

'CHEDDAR MAN'

Erste moderne Briten waren wohl dunkelhäutig
Die ersten Einwanderer nach dem Rückzug der Gletscher hatten dunkle Haut, dunkles Haar - und blaue Augen. Das zeigen Gen-Analysen an einem 10 000 Jahre alten Schädel.

Und wenn Du dich schon auf die "Wissenschaft" berufst...

PACK-TV (DER ECHTE RECHTE), Samstag, 26.06.2021, 10:38 (vor 158 Tagen) @ Manhood
bearbeitet von PACK-TV (DER ECHTE RECHTE), Samstag, 26.06.2021, 10:48

....dann muss es dir bewusst worden sein, dass es nicht nur zwei Geschlechter gibt.
Jesus sprach vom himmlischen Vater, ein liebender und gütiger Vater, die Wissenschaft hingegen dämonisiert Männer und Väter. Wer Jesus und das Christentum ablehnt, ist Teil des Problems und sollte sich dem Feminismus anschließen. Das Christentum ist der einzige Glaube, in dem das Wort Vater positiv besetzt ist. Auch wird Maria, eine gütige und liebende Frau und Mutter verehrt, nicht wie feministische Atheisten und die ebenso feministische evang. Sekte, die den Frauen einen männlichen Charakter einimpfen und ihnen somit die natürliche, von Gott gegebene Güte und Reinheit zerstören.
Es wird sich überall beschwert, dass die Welt immer schlimmer wird, Politikerinnen lügen bis sich die Balken biegen (Plandemie), man lehnt aber zugleich das Christentum ab, obwohl dort das Lügen verboten und eine Sünde ist.

Es gibt keinerlei Beweis, dass es Jesus jemals gegeben hat!

El Hotzo, Samstag, 26.06.2021, 10:48 (vor 158 Tagen) @ PACK-TV (DER ECHTE RECHTE)

Nirgendwo findet sich eine Geburts- oder Sterbeurkunde, eine Müllgebührenbescheid oder eine GEZ-Zahlungsaufforderung. Es gibt nichts. Jesus ist eine Erfindung.

Ich zerbreche mir deshalb über solche Dinge nicht den Kopf.

Brücke zwischen Asgard und Midgard für die Asen (Götter)

Varano, Città del Monte, Donnerstag, 24.06.2021, 21:16 (vor 160 Tagen) @ Manhood

Bifröst (an. bifröst, ,schwankende Himmelsstraße‘), Bilröst, Beberast oder Asbru (an. ásbrú, ,Asenbrücke‘) ist in der nordischen Mythologie die dreistrahlige Regenbogenbrücke zwischen Midgard und Asgard und damit die Verbindung zwischen der »Erdenwelt« und dem »Himmelsreich«.

Manhood, lass mich raten, wie die Geschichte weitergegangen ist:

Als die Götter mal wieder so richtig besoffen waren, haben geschäftstüchtige Schweizer ihnen die Brücke für 'n Appel und 'n Ei abgekauft, und seitdem braucht man für die Brückenbenutzung eine Autobahnvignette?

--
Der Unterschied zwischen Merkeldeutschland und einer Bananenrepublik besteht darin, dass wir die Bananen importieren müssen.

Brücke zwischen Asgard und Midgard für die Asen (Götter)

Manhood, Montag, 28.06.2021, 09:17 (vor 156 Tagen) @ Varano

Als die Götter mal wieder so richtig besoffen waren, haben geschäftstüchtige Schweizer ihnen die Brücke für 'n Appel und 'n Ei abgekauft, und seitdem braucht man für die Brückenbenutzung eine Autobahnvignette?

Fast vollständig, lieber Varano, fast. Wir haben zudem die Rechte zu behaupten, der Regenbogen habe etwas mit der Verbindung zwischen der Menschheit und den höheren Wesen zu tun, an die Christen vergeben, natürlich gegen Lizenzgebühr. Ein richtiger Schweizer sahnt immer das Maximum ab! :-D

Grüsse

Manhood :-)

--
Swiss Lives matter!!![image]

powered by my little forum