Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126831 Einträge in 31167 Threads, 293 registrierte Benutzer, 345 Benutzer online (1 registrierte, 344 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Neue Jammerkrankheit (Frauen besonders betroffen): Broken-Heart-Syndrom betrifft Frauen öfter (Manipulation)

Referatsleiter 408, Tuesday, 13.11.2012, 16:19 (vor 4236 Tagen)

Schlimmer Liebeskummer, Todesfälle oder körperliche Erkrankungen: Das Broken-Heart-Syndrom tritt meist bei starkem psychischem Stress auf. Dabei handelt es sich um eine schwere Herz-Kreislauf-Erkrankung, die zum Tod führen kann. Frauen sind häufiger betroffen als Männer.

Quelle: http://lifestyle.t-online.de/broken-heart-syndrom-frauen-sterben-haeufiger/id_60881684/index

Die Mehrheit der Scheidungen wird von Frauen eingereicht und nun jammert man uns mit dieser "Frauenkrankheit" die männlichen Ohren voll. Gehts eigentlich noch?

powered by my little forum