Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118147 Einträge in 27989 Threads, 294 registrierte Benutzer, 83 Benutzer online (0 registrierte, 83 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

15-jähriges Mädchen plötzlich und unerwartet verstorben (Plötzlich und unerwartet)

Christine ⌂ @, Tuesday, 23.11.2021, 18:24 (vor 309 Tagen)

Die nächste arme kleine Seele
R.i.P. https://twitter.com/Libra08101/status/1462513210972585985

[image]

Gerade in der Telegram-Gruppe Impfopfer.info folgendes gelesen:

14 jähriger Junge ohne Vorerkrankungen 5 h nach der Impfung tot. Fredersdorf bei Berlin

Gestern las ich, dass ein 14-jähriges Mädchen gestorben sei.

Jetzt frage ich mich, wie viele Kinder sterben müssen, bis dieser Wahnsinn aufhört? Diese Verbrecher machen vor nichts und niemanden halt.

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Tags:
Plötzlich und unerwartet, Impftote

15-jähriges Mädchen plötzlich und unerwartet verstorben

tutnichtszursache, Tuesday, 23.11.2021, 22:44 (vor 309 Tagen) @ Christine

Wahrscheinlich müssen noch viele Kinder sterben, damit deren Eltern, Großeltern, Geschwister usw. nach der Trauer vielleicht mal erkennen, daß diese Coronadiktatur mehr leid unter jungen Menschen auslöst, als der Virus unter den hochaltrigen ausgelöst hätte, wenn man ihnen den freien Willen gelassen hätte.

Wollen wir hoffen, daß es kommenden Monaten schon mit den Versorgungsengpässen losgeht, da es wohl zu sehr vielen Krankmeldungen kommen wird und dadurch der Handel unterversorgt wird. Wenn Eltern ihren Kindern keine Weihnachtsgeschenke mehr kaufen können oder die Weihnachtsgans nicht mehr lieferbar ist, dürften die Menschen schon auch auf die Barrikaden gehen.

Zuende ist Corona mit dem Beginn des Blackouts. Davor wird es dazu wohl nicht kommen.

Auch nächsten Winter dürften die Fallzahlen wieder ungehante Höhen erreichen. Das ist ohne Blackount eine Endlosschleife!

Wobei der Blackout noch einen tacken derber werden dürfte als das, was eben abläuft.

powered by my little forum