Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118234 Einträge in 28015 Threads, 294 registrierte Benutzer, 88 Benutzer online (1 registrierte, 87 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Nach dem Impfzertifikat kommt das CO2-Zertifikat (Gleichschaltung)

Der Denker, Tuesday, 30.11.2021, 19:14 (vor 307 Tagen)

Wer glaubt, das bei dem Corona-Wahn um ein Virus geht, der hat sich geirrt. Es geht um die Schaffung einer Infrastruktur und das Konditionieren der Bevölkerung.

Bald wird jedem Bürger monatlich vom Großen Bruder ein Co2-Budget zugeteilt. Jede Ware und Dienstleistung, wird dann einen Co2-Wert tragen, der von dem CO2-Budget abgezogen wird. Ist das Co2-Budget aufgebraucht, kann die Ware oder die Dienstleistung nicht mehr in Anspruch genommen werden oder wird teurer.

Möchte man zum Beispiel im Supermarkt Fleisch kaufen, und das CO2-Budget ist aufgebraucht, wird das Fleisch gleich 2-3 Euro teurer.

Wer am Ende des Monats noch CO2-Budget übrig hat, bekommt diesen Betrag durch das Finanzamt erstattet. Wer über dem CO2-Budget liegt, muß zum Kritikgespräch beim Klimaamt.

Das CO2-Zertifikat ermöglicht somit die totale Kontrolle und Verhaltenssteuerung der Bevölkerung.

ORWELL IST REALITÄT GEWORDEN!!

Nach dem Impfzertifikat kommt das CO2-Zertifikat

Fujimoh, Tuesday, 30.11.2021, 20:02 (vor 307 Tagen) @ Der Denker

Was für ein Schwachsinn.

Impfgegner wie du gefährden Risikopersonen, indem sie ihren Egoismus und ihre Naivität vor das Wohl anderer Stellen! Ihr Wichser könnt mich mal. Wegen euch wird dieses Jahr kein schönes Weihnachten mit der Familie. Wie kann man denn so dämlich sein???

Mit freundlichen Grüßen,
ihr größter Feind.:-|

Avatar

Euer Staat ist im Arsch, überrascht?

Borat Sagdijev, Tuesday, 30.11.2021, 21:06 (vor 307 Tagen) @ Der Denker

Blöd wer in den Staat investiert hat und noch blöder wenn er jetzt von ihm für Krankenversorgung, Rentenversicherung u.ä. abhängig ist.
Dann darf er sich CO2 Zertifizieren und Boostern bis zum goldenen Schuss.

Er kann sich natürlich widersetzen, doch dann merkt er bestenfalls dass der Staat nix mehr hat außer Schulden und alles im Arsch ist.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln

Nach dem Impfzertifikat kommt das CO2-Zertifikat

tutnichtszursache, Tuesday, 30.11.2021, 21:23 (vor 307 Tagen) @ Der Denker

Bald wird jedem Bürger monatlich vom Großen Bruder ein Co2-Budget zugeteilt. Jede Ware und Dienstleistung, wird dann einen Co2-Wert tragen, der von dem CO2-Budget abgezogen wird. Ist das Co2-Budget aufgebraucht, kann die Ware oder die Dienstleistung nicht mehr in Anspruch genommen werden oder wird teurer.

Wir alle hier dürften eigentlich einen recht guten CO2-Abdruck haben. Denn wenn man nicht ständig diesen Weibchen imponieren muß, lebt es sich auch bescheiden und mit wenig Arbeit recht gut. Schlimm wird es für die, die im Sommer um die halbe Welt düsen und das gleiche dann im Winter dann noch ein zweites mal. Gerade jetzt währen Corona lernt man nochmal einen Gang zurück zu schalten. Man darf sich ohne Test nicht mal in ein öffentliches Verkehrsmittel setzen (außer Taxis, soweit ich weiß) und daher besteht der CO2-Abdruck bei mir fast nur aus Heizen und Strom, der bei mir für Licht, PC und den E-Herd verbraucht wird. Mein laufender Kühl-/Gefrierschrank steht etwa 250 Meter entfernt bei Lidl. Der Zuhause läuft nur sporadisch mal für ein paar Tage im Jahr.

Wenn es zu so einem CO2-Budget kommen sollte, kann die Elite eigentlich ihre Luxusjachten bestenfalls noch zu einer Bewegungsfahrt, damit also nichts durchs herumstehen kaputt geht, bewegen. Ansonsten können das nur noch Wochenendhäuser am Meer sein.

Nach dem Impfzertifikat kommt das CO2-Zertifikat

Varano, Città del Monte, Tuesday, 30.11.2021, 22:04 (vor 307 Tagen) @ tutnichtszursache

Wenn es zu so einem CO2-Budget kommen sollte, kann die Elite eigentlich ihre Luxusjachten bestenfalls noch zu einer Bewegungsfahrt, damit also nichts durchs herumstehen kaputt geht, bewegen. Ansonsten können das nur noch Wochenendhäuser am Meer sein.

Seit wann würden die Eliten sich an jene Regeln halten, die sie fürs gewöhnliche Fußvolk durchdrücken?

--
Der Unterschied zwischen Merkeldeutschland und einer Bananenrepublik besteht darin, dass wir die Bananen importieren müssen.

Nach dem Impfzertifikat kommt das CO2-Zertifikat

tutnichtszursache, Wednesday, 01.12.2021, 07:22 (vor 307 Tagen) @ Varano

Seit wann würden die Eliten sich an jene Regeln halten, die sie fürs gewöhnliche Fußvolk durchdrücken?

Sollten sie nicht auch ein Vorbild sein?

Nach dem Impfzertifikat kommt das CO2-Zertifikat

Varano, Città del Monte, Wednesday, 01.12.2021, 08:27 (vor 307 Tagen) @ tutnichtszursache

Seit wann würden die Eliten sich an jene Regeln halten, die sie fürs gewöhnliche Fußvolk durchdrücken?

Sollten sie nicht auch ein Vorbild sein?

Danke, du hast meinen Tag gerettet - ich hab vor lauter Lachen doch tatsächlich meinen Kaffee auf die Tastatur gespuckt ...

s_kaffee

--
Der Unterschied zwischen Merkeldeutschland und einer Bananenrepublik besteht darin, dass wir die Bananen importieren müssen.

Avatar

Find ich geil

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Tuesday, 30.11.2021, 22:29 (vor 307 Tagen) @ Der Denker

Das läd ja gerade zum Betrug eins_prediger

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!

Wird ein gewaltiges Eigentor.

Aldimaier, Tuesday, 30.11.2021, 22:43 (vor 307 Tagen) @ Der Denker

Ich glaube, die schießen sich da nur selber ins Knie. Wenn die Leute auf etwas verzichten müssen, dann fängt man bei der Pawlowschen Bedürfnispyramide ganz oben an. Die Folgen sehen dann so aus: https://www.thueringer-allgemeine.de/zeitungsdruckerei-in-erfurt-schliesst-id233971917.html

powered by my little forum