Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125895 Einträge in 30813 Threads, 293 registrierte Benutzer, 247 Benutzer online (1 registrierte, 246 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Schafe werben für die Spritze (Humor)

thb71 @, Berlin, Monday, 03.01.2022, 19:52 (vor 841 Tagen)

Mal ganz mein Humor. Um Werbung für die Gentherapie zu machen, werden Schafe mit Br.., nein, nicht was ihr denkt, mit Brot zur Spritze gelockt. Resultat ist hier zu sehen:
Corona-Impfungen-700-Schafe-und-Ziegen-werben-als-riesige-Spritze

Wie passend, aber sicher so nicht gemeint :-D

Schafskopfspielender Fettklops und des schweren Betrugs verurteilter Steuerhinterzieh-Ex-Knacki Uli Hoeneß will hart ...

Mr.X, Thursday, 06.01.2022, 04:34 (vor 839 Tagen) @ thb71

... durchgreifen.

05.01.2022
Uli Hoeneß will „konsequent ausgrenzen“: „Mit Ungeimpften spiele ich kein Schafkopf!“
„Ich glaube, man muss diese Leute konsequent ausgrenzen, weil es ziemlich rücksichtslos ist, sich nicht impfen zu lassen“, so die Kampfansage des verurteilten Steuerhinterziehers Uli Hoeneß, der mit Ungeimpften nicht mal mehr Schafkopf spielen will.

Uli Hoeneß – Land auf, Land ab für seine Ehrlichkeit berühmt und berüchtigt – wird aktuelle vom Corona-Revolverblatt „Bild“ für seine jüngste, „knallharte“ Ansage gefeiert.
„Ich kann ziemlich militant werden, wenn jemand sich nicht impfen lässt.“ Zuletzt habe er eine private Schafkopfrunde abgebrochen, als sich rausstellte, dass einer der Mitspieler ungeimpft sei. „Ich glaube, man muss diese Leute konsequent ausgrenzen, weil es ziemlich rücksichtslos ist, sich nicht impfen zu lassen“, so der – nicht zuletzt wegen seines Übergewichts zur Corona-Risikogruppe zählende Ex-Vereins-Boss des FC Bayern gegenüber der Zeit.
[...]

Wäre hier das Wort "grotesk" angebracht oder eher die Frage, was darf Satire?

Naja, spritzten läßt sich so eine Made wohl nicht, davon ist zumindest auszugehen, wenn man bedenkt, daß er eine exponierte Charge der Global-Mafia ist. Der wird wahrscheinlich auf ein Pöstchen am ganz goßen Schweinetrog hinarbeiten. Das liest sich jedenfalls so, alsob ein halbes Kilo Koks plötzlich sprechen gelernt hat, ungefähr die Dosierung ab der Betroffene meinen, Gott sei ihr Praktikant. Ob dessen offensichtliche Fresssucht und derartiger Drogenkonsum dauerhaft gut geht, wird sich zeigen. :-D

powered by my little forum