Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125809 Einträge in 30775 Threads, 293 registrierte Benutzer, 342 Benutzer online (1 registrierte, 341 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Russin fordert von westl. Lügenpresse wg. Urlaubsplanung den Zeitplan für russ. Invasion! (Humor)

Tim Buktu, Wednesday, 16.02.2022, 14:04 (vor 792 Tagen)

Avatar

Ukraine - warten auf die russische Invasion

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Thursday, 17.02.2022, 12:18 (vor 791 Tagen) @ Tim Buktu

[image]

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Scholz bitte mit!

Bei allem Humor, Putin ist ein KGB Killer

Seditionist, Thursday, 17.02.2022, 13:32 (vor 791 Tagen) @ Rainer

Zwar sind die westlichen Länder komplett feministisch versifft,
aber man sollte nicht vergessen, dass Putin ein lupenreiner Psychopath ist.

D.h. er ist machtgierig, hat keinerlei Gewissen und lässt Truppen an Ukraines
Grenze aufmarschieren.

Man darf einen Psychopath nicht auf den Leim gehen nur weil man
seine Gegner (die westlichen Länder) aus guten Gründen verachtet.

Das hier ist nicht das N24- oder n-tv-Forum!

Tim Buktu, Thursday, 17.02.2022, 15:24 (vor 791 Tagen) @ Seditionist

Lupenreines Geschwafel, drauf einzugehen lohnt sich nicht.

Hier aber lasse ich mich mal zur Sache ein:

... und lässt Truppen an Ukraines Grenze aufmarschieren.

Was Russland innerhalb seiner Landesgrenzen macht, ist eine innere Angelegenheit Russlands. Hier in Deutschland glauben nur Linke & Grüne, also Leute mit hohler Birne, sich überall in alles einmischen zu müssen. Ich sage dazu einfach mal: Halts Maul! ... und kümmere dich um die deutschen Probleme hier im Lande!

Gestern blökten die Medienmuezzine auf n-tv, Russland hätte die Ukraine gar umzingelt. Ja, Leute wie du glauben das, aber ein Blick auf die Weltkarte offenbart das Gegenteil.

[image]

Und komme uns jetzt bitte nicht noch mit: Die Krim wurde von Russland annektiert!
Nein, ist sie nicht. Andernfalls wäre die DDR ja auch vom Westen annektiert. Denke erst einmal in Ruhe nach, ehe du hier wieder Müll schreibst. Nimm bei diesem Bedürfnis lieber eine Tube Leim und kleb dich irgendwo auf eine Straße. Organspendepass nicht vergessen!

Das hier ist nicht das N24- oder n-tv-Forum!

Seditionist, Thursday, 17.02.2022, 15:35 (vor 791 Tagen) @ Tim Buktu

Was Russland innerhalb seiner Grenzen macht ist allein seine Angelegenheit

Nach dieser "Logik" geht es Putin auch einen Dreck an welche Verträge
die Ukraine mit anderen Ländern schliesst.

Das hier ist nicht das N24- oder n-tv-Forum!

Tim Buktu, Thursday, 17.02.2022, 16:29 (vor 791 Tagen) @ Seditionist

Was Russland innerhalb seiner Grenzen macht ist allein seine Angelegenheit

Nach dieser "Logik" geht es Putin auch einen Dreck an welche Verträge
die Ukraine mit anderen Ländern schliesst.

Korrekt! Vollkommen korrekt. Russland könnte dann auch Truppen und Abwehrwaffen in Canada, Mexiko und Kuba stationieren. Was meinst du Honk, wie der Aggressor USA reagieren würde, würde sich Russland gleiche Rechte herausnehmen? Denk mal darüber nach. Die USA ist ein Aggressor, der andere Länder für seine Interessen überfällt und ausbeutet. Wir Deutschen sind für diese Kriegstreiber nur die Handlanger, das Sprungbrett und dürfen solche Kriegsstützpunkte wie Rammstein auch noch finanzieren.

Die Russen sind 1996 ohne Bedingungen abgezogen. Und die Kriegstreiber USA? Denk nochmal darüber nach.

PS.: Schau dir den senilen Biden nur an. Putin dagegen ist geprägte von intellektueller Tiefenschärfe und strategischer Weitsicht. Ein Segen für das russische Volk! Ein Segen!

Das Irrenheim ruft...

Seditionist, Thursday, 17.02.2022, 18:42 (vor 791 Tagen) @ Tim Buktu

Du hast wohl die letzten 32 Jahre im Irrenheim verbracht,
die Sowjetunion existiert schon seit 32 Jahre nicht mehr.

Bist du irgendwie dumm? Hast du Long-Lauterbach?

Tim Buktu, Thursday, 17.02.2022, 20:07 (vor 791 Tagen) @ Seditionist

Was hat das mit der "Sowjetunion" zu tun? Du bist wohl ein Ewiggestriger, an dem hier alles vorbeigegangen ist? Lass dich wieder einschließen.

Verträge zur Nato wurden mit der Sowjetunion geschlossen

Seditionist, Thursday, 17.02.2022, 20:34 (vor 791 Tagen) @ Tim Buktu

Die Verträge von denen du gesprochen hast wurden seinerzeit
mit der Sowjetunion geschlossen die jedoch längst untergegangen ist.

Humbug!

Tim Buktu, Friday, 18.02.2022, 09:41 (vor 791 Tagen) @ Seditionist

Die Verträge von denen du gesprochen hast wurden seinerzeit
mit der Sowjetunion geschlossen die jedoch längst untergegangen ist.

Teilfalsch! Du kapierst es einfach nicht, obwohl es dir hier schon einmal ausführlich erklärt wurde. Also nocheinmal nur für dich Trantute: 1990 bei den 2+4-Verträgen hat die UdSSR der deutschen Wiedervereinigung und einem Truppenabzug nur zugestimmt, wenn es keine Nato-Osterweiterung gibt. Der Westen stimmte zu, aber es gab nur diese Zusage an Gorbatschow. Kann man übrigens überall lesen. Russland (damals UdSSR) hat sich an die Absprache gehalten, der vertrauensunwürdige und hinterfotzige Westen nicht/niemals. Die Russen sind ohne Wenn&Aber aus der Ex-DDR abgezogen, die heimtückischen u. hinterlistigen Amerikaner haben den neuen "Freiraum" gleich besetzt.

Wir Ossis wurden von den Russen nach dem 2. Weltkrieg freigelassen, die SBZ (sowjetische Besatzungszone) aufgelöst. Heute ist der Osten genauso von den Amerikaner besetzt u. verwaltet ... und damit unfrei wie der Westen es immer war. Begreifst du das? Deutschland ist ein Amerikanern besetztes Land! Wir sind eine Kolonie, die nach Belieben ausgebeutet werden kann, deren Staatsgebiet Sprungbrett für grausame Krieg der Amerikaner ist.

Deutschland muss raus aus der Nato. Deutschland muss raus aus der EU. Solche Idioten wie du, müssen abgeschoben werden. Es ist altertnativlos!

Putin ist ein Segen für sein Volk - und nebenbei auch für den Rest der Welt

Mr.X, Thursday, 17.02.2022, 15:26 (vor 791 Tagen) @ Seditionist

Zwar sind die westlichen Länder komplett feministisch versifft,
aber man sollte nicht vergessen, dass Putin ein lupenreiner Psychopath ist.
D.h. er ist machtgierig, hat keinerlei Gewissen und lässt Truppen an Ukraines
Grenze aufmarschieren.
Man darf einen Psychopath nicht auf den Leim gehen nur weil man
seine Gegner (die westlichen Länder) aus guten Gründen verachtet.

Bist du ein Psychologe? Und hast du ein Gutachten dazu vorliegen? Ist das eigentlich "Üble Nachrede" wenn man so was ohne Profession und ferndiagnostisch in der Raum stellt? Oder nur "Hass & Hetze"?

Nationalstaaten verhindern Globalismus. Globalismus ist das Ende von Recht und Freiheit.

Putin war es, der Russland wieder zum militärischen Gegner der US-Krake aufbaute. Die US-Krake ist die einzige Nation, die nachweislich Hunderttausende Menschen bei lebendigem Leibe mit Atombomben verbrennt - bereits mehrfach exerziert - zur Durchsetzung der globalen US-Ausbeutungsprogramms; "Farbige Revolutionen" sind dabei, neben "Verdeckten"- und "Stellvertreterkriegen" wohl noch das harmlosere Mittel. Unterwerfung der Welt durch Abschaffung der Nationalstaaten.

Ohne Putin gäbe es keine Nationalstaaten mehr.

Putin ist ein Segen für sein Volk - und nebenbei auch für den Rest der Welt

Seditionist, Thursday, 17.02.2022, 15:38 (vor 791 Tagen) @ Mr.X

Nationalstaaten verhindern Globalismus. Globalismus ist das Ende von Recht und Freiheit.

Da stimme ich vollkommen zu.

Aber das hat nichts mit Putins Charakter zu tun
und das Putin ein Ex? Kgb Killer ist,
ist wohl nicht ernsthaft zu bestreiten.

Ausserdem hat Putin durch seinen russischen Chauvinismus die Hoffnung
auf Demokratie in Russland beerdigt.

Geschwurbel! Aussagen ohne Beleg.

Tim Buktu, Thursday, 17.02.2022, 16:33 (vor 791 Tagen) @ Seditionist

und das Putin ein Ex? Kgb Killer ist,
ist wohl nicht ernsthaft zu bestreiten.

Doch. Und zwar solange, bis du dein Geschwurbel substantiiert belegst. Du bist ein freches Lügenpig! Setze mal deinen Aluhut auf und flüchte in deine Echokammer.

Ich hasse es immer Recht zu behalten

Seditionist, Tuesday, 22.02.2022, 00:31 (vor 787 Tagen) @ Tim Buktu

Die grenzdebilen Putinfreunde,
haben sicher jetzt wieder Ausreden warum
es nötig war das der Psychopathenzwerg einen Krieg vom Zaun bricht,
aber es zeigt nur dass die meisten Deutschen einfach zu dumm sind.

Hast Du Recht? Immer eine Frage, von welcher Seite man...

Oberster Richter, Tuesday, 22.02.2022, 03:25 (vor 787 Tagen) @ Seditionist
bearbeitet von Oberster Richter, Tuesday, 22.02.2022, 03:49

...den "Konflikt" aus betrachtet. Du betrachtest ihn von der westlichen Seite aus.


https://www.derstandard.de/story/2000133519503/putin-und-biden-stimmen-gipfeltreffen-zur-ukraine-krise-zu

Denn ist das:

"Überhaupt werde die Ukraine von ausländischen Kräften gelenkt. Das Land sei ein US-Kolonie mit einem Marionetten-Regime." ...

so verkehrt?

Oder hat Putin hiermit Unrecht?:

"Putin kritisierte zudem die Nato: Das westliche Militärbündnis habe Russland versprochen, nicht zu expandieren. Das Gegenteil sei aber der Fall gewesen. Ein Beitritt der Ukraine zur Nato sei eine direkte Bedrohung für Russlands Sicherheit."


Man sehe immer beide Seiten, um sachlich darüber richten zu können. Siehst du sie?


Die USA sind nur auf ihren Vorteil aus. Russland genauso. Nur ist hier die Frage: wer hat den ersten Schritt gemacht, dass es zu dem jetzigen gekommen ist? Diese Frage sollte geklärt werden... denn es geht wie damal während des Kalten Krieges um reine Machtkämpfe. Und dabei ist der eine Lump nicht besser als der andere.

Krieg ist nur zur unmittelbaren Selbstverteidigung erlaubt

Seditionist, Tuesday, 22.02.2022, 09:31 (vor 787 Tagen) @ Oberster Richter

Krieg ist nur erlaubt wenn der Tod der eigenen Staatsbürger unmittelbar bevorsteht.

Alles andere ist ein Angriffskrieg zum eigenen Machtgewinn.

Um einen Angriffskrieg zu führen, bedarf es...

Oberster Richter, Tuesday, 22.02.2022, 11:11 (vor 787 Tagen) @ Seditionist
bearbeitet von Oberster Richter, Tuesday, 22.02.2022, 11:20

...ausreichend Soldaten, die aber auch Russland nicht mehr in seinem "älter" gewordenen Land mehr hat. Das Durchschnittsalter in Russland liegt mittlerweile bei etwa 40 Jahren.

Und solange kein Schuss gefallen ist, bleibt es lediglich ein Säbelrassen.

Um Macht geht es dem Westen wie auch dem Osten. Und das ist sicher nicht die Ukraine, sondern es geht um Öl, Wirtschaft ... bei dem die USA wieder das Öl in Dollar verrechnet haben will, was Putin nicht mehr tat.

Wer also führt einen Angriffskrieg? Und worum geht hierbei in Wirklichkeit? Immer mehr Fragen über Fragen, die man beantworten muss, damit man versteht, was jetzt passiert.

Avatar

Krieg ist nur zur unmittelbaren Selbstverteidigung erlaubt

Borat Sagdijev, Tuesday, 22.02.2022, 13:42 (vor 786 Tagen) @ Seditionist

Krieg ist nur erlaubt wenn der Tod der eigenen Staatsbürger unmittelbar bevorsteht.

Du meinst also wie auch der Tod von Staatsbürgern der schon seit zwei Jahren unmittelbar bevorsteht einen Krieg gegen den Kokolores erlaubt?

Alles andere ist ein Angriffskrieg zum eigenen Machtgewinn.

Und wenn jetzt der machtgeile Feind angegriffen wird um seinen illegitimen Machtgewinn zu verhindern? Alleine wenn so ein machtgeiles Volk weiter lebt ist doch nicht gut.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln

powered by my little forum