Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118234 Einträge in 28015 Threads, 294 registrierte Benutzer, 87 Benutzer online (1 registrierte, 86 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Die Diktatur ist da - die Sex-Perversen sollen diktieren und dominieren dürfen (Allgemein)

Carlos, Saturday, 30.07.2022, 17:36 (vor 65 Tagen)

Servus!

Vom ARD-„Monitor“ ist man ja die größten Widerwärtigkeiten gewohnt. Georg Restle, der Moderationsdarsteller, verspritzt noch in jeder Sendung kübelweise giftigen Dreck gegen jeden, der nicht auf Kommando in die rot-links-grünen Disharmonien und Dissonanzen einstimmen mag. Eines der der drei Themen der vergangenen Sendung vom Donnerstag, den 28. Juli, richtete sich gegen Rußland, die orthodoxe Kirche, die Familie… kurz alles, was ziemlich eindeutig wertkonservativ ist und diesem Restle vehement auf den Brägen schlägt. Restles ungeheuerliche Tiraden lassen sich nur noch als wahrhaft teuflisch bezeichnen.

https://www1.wdr.de/daserste/monitor/videos/video-putin-und-kyrill-glaubenskrieger-gegen-das-boese-100.html

Wenn es nach Restle & Kumpane geht, dann sollte wohl in Bälde, wie etwa im Rahmen diverser 1000-Kreuze-Märsche gegen die vorgeburtliche Ermordung kleiner Kinder, das Blut wertkonservativer Katholiken üppigst auf den Straßen strömen. In diesem Giftzwerg wohnt eine links-autoritäre Seele, die es nicht leiden mag, wenn man ihr lustvoll widerspricht, und das, was Restle & Kumpane verbissen bestreiten, ist längst Realität – geworden:

https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2022/boykott-des-regenbogen-trikots-sieben-spieler-suspendiert/

Auch zu uns wird das kommen: Jeder, der gegen Sexperverse zwar kein böses Wort verlieren, auf Kommando jedoch ebenso wenig in hysterische Freudentürme ausbrechen und sich auch nicht bereit finden mag, etwa das Logo der Sex-Perversen schlechthin, also die „Regenbogen“-Fahne, zu tragen, der bekommt von Restle Steine nachgeschmissen. Mindestens.
Klartext 1: Es ist künftig keinesfalls mehr genug, zu sagen, na ja, die… ähm… die so andersrum sind, hat's immer schon gegeben; lassen wir'se halt… nein: Künftig muß man die dissonante Perversen-Scheiße auf Verlangen hin auch kräftig bejubeln.
Klartext 2: Nicht wir Normale tolerieren anhin halt die Sex-Perversen… nein: Mit Hilfe solcher Büchsenspanner und von Haß zerfressener Hetzer wie Restle dürfen die Sex-Perversen uns Normale dominieren und uns diktieren, was auf Kommando, und, im Falle von Weigerung und Widerspruch, unter Androhung drakonischer Strafen hin, zu glauben, zu denken und zu sagen sei. Wer also in Anbetracht etwa von sex-perversen Paraden in den Gossen nicht STANTE PEDE in begeisterte Jubelstürme ausbricht, lebt nicht mehr lange einfach so…

Carlos

--
Laudetur Iesus Cristus per ómnia sǽcula saeculorum.
為了小孩子我砸鍋賣鐵。。。
La vida es sueño...
Nayax t’ant’ apanta wajchanakaxa manq’añapataki…
Con không gần phải khiếp sợ, bố ở dây, cảnh giác...

powered by my little forum