Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125730 Einträge in 30743 Threads, 293 registrierte Benutzer, 195 Benutzer online (0 registrierte, 195 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Maskenkrieg Schweiz - Deutschland ausgebrochen! (Coronawahn)

Manhood, Friday, 26.08.2022, 10:12 (vor 596 Tagen)

CORONA-RICHTLINIEN:

Masken-Knatsch – deutsches Ministerium ärgert sich über Swiss

Während sich Deutschland über fehlende Masken auf Regierungsreisen empört, muss auf Swiss-Flügen niemand eine Maske tragen. Nun reklamiert das deutsche Bundesgesundheitsministerium.

Reisende, die mit der Swiss fliegen, müssen an Bord keine Masken mehr tragen. Das sorgt für Ärger in Deutschland. Laut dem Bundesgesundheitsministerium muss nämlich auf allen Flügen, die in Deutschland landen oder starten, eine Maske getragen werden. «Für Flieger, die in Deutschland starten oder landen, gilt § 28b des Infektionsschutzgesetzes», stellte eine Sprecherin gegenüber Focus.de klar. Die Regelung gelte «selbstverständlich auch für eine Schweizer Airline».

Die Swiss sieht dies anders und «pfeift» auf die Maskenpflicht. Sie meint, ihre Flugzeuge seien in der Schweiz immatrikuliert, womit an Bord die Schweizer Gesetzgebung gelte, wie ein Sprecher sagte.

https://www.20min.ch/story/keine-masken-bei-der-swiss-laut-deutschen-behoerden-ist-das-illegal-374785116504

Grüsse an den Feind

Manhood, euer Feind! :-)

PS 1: Seit 5.45 wird jetzt zurückgeschossen! :-D

PS 2: Ich hoffe, dieses Forum ist frontüberschreitend! ;-)

--
Swiss Lives matter!!![image]

Maskenkrieg Schweiz - Deutschland ausgebrochen!

Varano, Città del Monte, Friday, 26.08.2022, 10:22 (vor 596 Tagen) @ Manhood

Laut dem Bundesgesundheitsministerium muss nämlich auf allen Flügen, die in Deutschland landen oder starten, eine Maske getragen werden. «Für Flieger, die in Deutschland starten oder landen, gilt § 28b des Infektionsschutzgesetzes», stellte eine Sprecherin gegenüber Focus.de klar. Die Regelung gelte «selbstverständlich auch für eine Schweizer Airline».

Am deutschen Unwesen soll also mal wieder die Welt genesen.

Wie das beim vorigen Versuch ausgegangen ist, kann man in den Geschichtsbüchern nachlesen.

Während sich Deutschland über fehlende Masken auf Regierungsreisen empört, (..)

Solange der endzeitverlogene, heuchlerische Dreckscholz nicht per Arschtritt aus dem Kanzleramt entfernt wird, kann von einer ausreichend großen Empörung keine Rede sein.

--
Der Unterschied zwischen Merkeldeutschland und einer Bananenrepublik besteht darin, dass wir die Bananen importieren müssen.

Avatar

Lösung: Kostenlose Abgabe von Euthanovid durch Swiss an Deutsche

Borat Sagdijev, Friday, 26.08.2022, 10:43 (vor 596 Tagen) @ Manhood

Masken-Knatsch – deutsches Ministerium ärgert sich über Swiss

Während sich Deutschland über fehlende Masken auf Regierungsreisen empört, muss auf Swiss-Flügen niemand eine Maske tragen. Nun reklamiert das deutsche Bundesgesundheitsministerium.

Reisende, die mit der Swiss fliegen, müssen an Bord keine Masken mehr tragen. Das sorgt für Ärger in Deutschland. Laut dem Bundesgesundheitsministerium muss nämlich auf allen Flügen, die in Deutschland landen oder starten, eine Maske getragen werden. «Für Flieger, die in Deutschland starten oder landen, gilt § 28b des Infektionsschutzgesetzes», stellte eine Sprecherin gegenüber Focus.de klar. Die Regelung gelte «selbstverständlich auch für eine Schweizer Airline».

Ich Empfehle daher besorgten Deutschen Euthanovid, es verhindert durch Euthanasie mit absoluter Sicherheit den Verlauf von Covid.

Die Swiss sieht dies anders und «pfeift» auf die Maskenpflicht. Sie meint, ihre Flugzeuge seien in der Schweiz immatrikuliert, womit an Bord die Schweizer Gesetzgebung gelte, wie ein Sprecher sagte. [/z]

Das ist Rücksichtslos.
Wie ich schon sagte, als Schlichtungsangebot für besorgte deutsche Passagiere, vor allem für Minitsteriums- und Amtsmitarbeiter, kostenlos Euthanovid bereit stellen.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln

Ergänzend sollte ZYKLONOSAN retard verabreicht werden - besonders in Berlin!

Nemo, Friday, 26.08.2022, 19:26 (vor 596 Tagen) @ Borat Sagdijev

- kein Text -

Avatar

Du meinst das reicht?

Borat Sagdijev, Saturday, 27.08.2022, 09:30 (vor 595 Tagen) @ Nemo

In Berlin müssen Krisengebiete wie das Regierungsviertel, Ämter und ÖR Gebäude versiegelt und mit Zyklon B begast werden um den Kokolores Viehrus nachhaltig auszurotten.

Zyklon B ist schwer in Verruf geraten nach dem die im Geiste Grünen damals den Krieg verloren hatten, doch war es ein sehr effektives Mittel zur Desinfektion, es ist immer noch alternativlos.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln

powered by my little forum