Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

124971 Einträge in 30447 Threads, 294 registrierte Benutzer, 108 Benutzer online (1 registrierte, 107 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Bodybuilder wählt Freitod als Versuchskarnickel der Impfmafia (Plötzlich und unerwartet)

Nobbiman @, Sunday, 16.10.2022, 17:58 (vor 497 Tagen)
bearbeitet von Nobbiman, Sunday, 16.10.2022, 18:04

Eine "Bodybuilding-Legende" namens Doug Brignole schrieb letztes Jahr auf Twitter:

"Aufgrund meiner Recherchen habe ich genug Vertrauen in den Impfstoff, um ihn mir verabreichen zu lassen. Diejenigen unter euch, die glauben, dass der Impfstoff Menschen tötet, können mich als Test benutzen. Wenn ich sterbe, hattet ihr recht. Wenn nicht und ich keine gesundheitlichen Folgen habe, habt ihr euch geirrt und solltet es zugeben (zumindest euch selbst gegenüber). Oder noch besser: Ihr solltet zugeben, dass ihr in die Irre geführt wurdet, und der Welt sagen, wer euch in die Irre geführt hat, damit andere Menschen davon profitieren können, indem sie sich von diesen Angstmachern fernhalten."

Der Mann ist nun (nicht völlig) "plötzlich und unerwartet" verstorben.

Tags:
Coronawahn, Impfschäden

Kollege, wir, die Spritzkritiker, hatten Recht. Hättste...

Budibülder, Sunday, 16.10.2022, 18:07 (vor 497 Tagen) @ Nobbiman

...mal gründlicher recherchiert.

Kollege, wir, die Spritzkritiker, hatten Recht. Hättste...

Nobbiman @, Sunday, 16.10.2022, 18:13 (vor 497 Tagen) @ Budibülder

Sein schier übermenschlicher Wille (in Verbindung mit einer
nicht näher zu definierenden Todessehnsucht) hatte ihn
dazu verleitet, unbedingt unrecht behalten zu wollen.

Mag sein, aber auch im Nachhinein ist das peinlich...

Budibülder, Sunday, 16.10.2022, 19:23 (vor 497 Tagen) @ Nobbiman

...wenn jemand schreibt, er habe recherchiert und kommt zum Ergebnis, dass... mit anderen Worten er wollte sich als aufgeklärt und dadurch den anderen als überlegen hinstellen. Eine Form von Arroganz, die ihn sein Leben gekostet hat.

Ich, wie viele ungespritzte auch, haben auch recherchiert und kamen zu genau dem Ergebnis, dass er abgeliefert hat.

Richtig, viele Gespritzte leben noch, hatten auch nie Probleme, nur wusste man als tatsächlich aufgeklärter Kritiker, dass die Chargen unterschiedlich sind. Darunter mit Sicherheit viele Placebos. Schon zu Beginn sprach man von Russisch Roulette.


Am Ende ist er tot und mir ist das egal.

Mag sein, aber auch im Nachhinein ist das peinlich...

Ketzer, Monday, 17.10.2022, 12:56 (vor 496 Tagen) @ Budibülder

"Darunter mit Sicherheit viele Placebos"
Die Produktqualität schwankt von Charge zu Charge, deswegen. Also NIX Placebo.

Vielleicht ja, vielleicht nein...

Budibülder, Tuesday, 18.10.2022, 02:46 (vor 495 Tagen) @ Ketzer

... Ich hatte eine Liste, die viral durchs Internet ging. Pfitzer-Gift. Einige Chargen hatten 0 Nebenwirkungen angegeben. Andere hatten massiv Probleme gekennzeichnet.

Ob das nun an der Produktqualität liegt, oder ob das Placebos sind, kann ich nicht genau sagen. Ich denke, dass da Placebos dabei sind. Aber das ist unwichtig, weil für mich insgesamt die Spritze an sich nur Mittel zum Zweck war: Geld und Macht. Daß keine Pandemie existierte, war mir schon im März 2020 klar. Von daher interessiert mich nicht, ob der Gespritzte plötzlich und unerwartet tot umfällt. Sein Problem.

powered by my little forum