Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125060 Einträge in 30484 Threads, 292 registrierte Benutzer, 70 Benutzer online (0 registrierte, 70 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Nochmal Gleichberechtigung (Gesellschaft)

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Saturday, 28.01.2023, 03:43 (vor 400 Tagen)

DAS WAR JA KLAR!

Wer ist der "schönste Mann der Welt"...?

Natürlich ein Nigger-Mischling! - Wer sonst?

Ein gewisser Regé-Jean Page (geboren 1988 oder 1990 [ist ja nicht so wichtig...] in Harare, Rhodesien), ein simbabwisch-britischer Schauspieler.

https://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_100119120/-bridgerton-rege-jean-page-ist-der-attraktivste-mann-der-welt.html

Und das ist - ja, ihr lest richtig - "wissenschaftlich" erwiesen...!

Als die bösen Nazis aus anthropologischen Gründen Schädelvermessungen durchführten, war das schlimmster Rassismus und menschenverachtend.

Wenn man den blöden weißen TV-Glotzern einen Bastard als wissenschaftlich erwiesenen schönsten Mann der Welt reindrücken will, ist sowas ganz normal...

Ich schwöre, eine Schädelvermessung hat bei der modernen Wissenschaft nicht stattgefundens_traenenlachen

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Scholz bitte mit!

powered by my little forum