Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126373 Einträge in 31001 Threads, 293 registrierte Benutzer, 303 Benutzer online (1 registrierte, 302 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Frauen sind die besseren Schachspieler (Feminismus)

Bruno de Witt, Sunday, 06.08.2023, 09:02 (vor 292 Tagen)
bearbeitet von Bruno de Witt, Sunday, 06.08.2023, 09:46

Warum haben Frauen beim Schach keine Chance, obwohl sie sehr viel klüger als Männer sind?

Weil die Frauen ständig sexuell belästigt werden, sodass sie sich nicht aufs Spiel konzentrieren können.

https://www.bild.de/sport/2023/sport/schach-sexismus-vorwuerfe-ueber-70-frauen-aeussern-sich-oeffentlich-84940670.bild.html

Aber jetzt haben die Frauen endlich einen Weg gefunden, wie sie jede Partie gewinnen können.

Frau beschuldigt Mann, sie sexuell belästigt zu haben, und schon wird Mann, ohne Beweis und Chance sich zu verteidigen, aus dem Club geschmissen.

Avatar

Frauen haben's halt drauf!

adler @, Kurpfalz, Sunday, 06.08.2023, 10:28 (vor 292 Tagen) @ Bruno de Witt

Warum haben Frauen beim Schach keine Chance, obwohl sie sehr viel klüger als Männer sind?

Weil die Frauen ständig sexuell belästigt werden, sodass sie sich nicht aufs Spiel konzentrieren können.

Frauen waren noch nie in der Geschichte des Feminismus für irgendetwas selbst verantwortlich.

Das ist geschickt eingefädelt, denn weil ja immer die anderen an ihrem Elend schuld sind, brauchen sie sich auch nicht anzustrengen.

Damit sie aber trotzdem (nichtsdestowenigertrotz) erfolgreich sein können hat der Genderzirkus sie zum Opfer erklärt und die Gesellschaft dazu verpflichtet ihnen gleiche Chancen mit Männern, die sich den A_ aufreißen müssen, gleichgestellt zu werden in Bezahlung und Karriere (Gleicher Zieleinlauf).

--
Go Woke - Get Broke!

Avatar

Frauen haben's halt drauf!

adler @, Kurpfalz, Sunday, 06.08.2023, 10:44 (vor 292 Tagen) @ adler

Wie passend. Meldung heute im MM:

Pkw aufs Dach geschleudert

Das war bestimmt eine Starke Frau, dachte ich beim Lesen der Headline.
Kein Mann ist stark genug, ein Auto auf ein Hausdach zu schleudern.

Und tatsächlich:

"Wie die Polizei mitteilte, kam eine 24-jährige VW-Fahrerin..."

--
Go Woke - Get Broke!

Avatar

und Multitalentierende

adler @, Kurpfalz, Sunday, 06.08.2023, 12:26 (vor 292 Tagen) @ Bruno de Witt

Eine weitere prominente Unterzeichnerin ist Jennifer Shahade.

Die US-Amerikanerin warf bereits Anfang des Jahres dem Großmeister Alejandro Ramírez (35/Costa Rica) „sexuelles Fehlverhalten vor.“ Der Schachverband der USA hat ihn mittlerweile ausgeschlossen.

Laut de.wiki nicht nur eine Multi- sondern eher schon eine Allroundtalentierende:

ist eine US-amerikanische
Schach- und Pokerspielerin, Trainerin, Kommentatorin, Funktionärin, Bloggerin, Spieleautorin, Künstlerin, Redakteurin und Autorin.

--
Go Woke - Get Broke!

powered by my little forum