Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125762 Einträge in 30752 Threads, 293 registrierte Benutzer, 176 Benutzer online (0 registrierte, 176 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

An alle Regierungsdemonstranten: Geht in der Zeit lieber arbeiten! (Gesellschaft)

Mockito, Saturday, 03.02.2024, 10:51 (vor 72 Tagen)

Wenn die Regierungsdemonstranten statt zu demonstrieren in der Zeit arbeiten würden, dann würden die Arbeitgeber nur noch halb so laut nach Fachkräften jammern. Woche für Woche werden hier gewaltige Ressourcen verschleudert, es ist nicht zu fassen. Und wenn diese Mischpoke dann arbeiten geht, brauchen weniger Neger ins Land geschleust zu werden. Das wiederum fordern ja die Reichsbürger. Die werden dann auch ruhiger. Und wenn die ruhiger sind, brauchen die Regierungsdemonstranten nicht gegen Krächhttttzzzz zu demonstrieren. Ein Teufelskreis!

Das Problem sind eigentlich nur die Regierungsdemonstranten. Denkt mal drüber nach.

s_popcorn

Avatar

Die Endlösung

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Saturday, 03.02.2024, 15:46 (vor 72 Tagen) @ Mockito

Mach mit, Zeichen setzen!

[image]

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Scholz bitte mit!

Niemand hat die Absicht, Schüler zur „Demo” zu treiben

Christine ⌂ @, Saturday, 03.02.2024, 18:45 (vor 72 Tagen) @ Mockito

Überall in Deutschland wird derzeit „gegen rechts“ demonstriert. Beeindruckende Zahlen werden gemeldet. Mancherorts gibts dann aber doch Schönheitsfehler in der Form, in der die Teilnehmer zum regierungsfreundlichen Demonstrieren motiviert werden.[..] https://www.achgut.com/artikel/niemand_hat_die_absicht_schueler_zur_demo_zu_treiben

Ein herrlich sarkastischer Bericht über die "Freiwilligkeit" von Schülerdemontrationen.

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

powered by my little forum