Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126831 Einträge in 31167 Threads, 293 registrierte Benutzer, 262 Benutzer online (0 registrierte, 262 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Ralf Witte im Fernsehen (Hinweise - Termine)

Werner ⌂ @, Friday, 16.11.2012, 00:23 (vor 4233 Tagen)

Samstag, den 01.12.2012 um 22:00 Uhr auf VOX
Unschuldig im Gefängnis - Justizopfer und ihr Kampf gegen Fehlurteile

--
Ich will, dass der Femiwahn aufhört in Deutschland, und zwar Dalli!

Avatar

Ralf Witte im Fernsehen

adler @, Kurpfalz, Friday, 16.11.2012, 01:20 (vor 4233 Tagen) @ Werner

War Dienstag auch bei "Report Mainz" wieder Thema. Auch noch in der Viedeothek.

http://programm.daserste.de/pages/programm/detailarch.aspx?id=FA93812D1C9E01B30EE53D69092BA9E7

--
Go Woke - Get Broke!

Avatar

Ralf Witte im Fernsehen

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Friday, 16.11.2012, 11:30 (vor 4233 Tagen) @ adler

War Dienstag auch bei "Report Mainz" wieder Thema. Auch noch in der Viedeothek.
http://programm.daserste.de/pages/programm/detailarch.aspx?id=FA93812D1C9E01B30EE53D69092BA9E7

Sehenswert, wie Beate Merk sich windet!
REPORT MAINZ Das komplette Interview mit der bayerischen Justizministerin Beate Merk

Das Video kann man sich mit diesem Link herunterladen (143MB):
http://mp4-download.swr.de/das-erste/report/2012/11-13/582278.m.mp4

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Scholz bitte mit!

Avatar

Unbedingt anschauen... sind ja nur 15 Minuten.

Cyrus V. Miller ⌂ @, Friday, 16.11.2012, 12:09 (vor 4233 Tagen) @ Rainer

Sehenswert, wie Beate Merk sich windet!
REPORT MAINZ Das komplette Interview mit der bayerischen Justizministerin Beate Merk

Das Video kann man sich mit diesem Link herunterladen (143MB):
http://mp4-download.swr.de/das-erste/report/2012/11-13/582278.m.mp4

Ich hab's mir gerade mal gezogen, sollte man echt archivieren.
Wird nicht mehr lange verfügbar sein, schätze ich.

Interessant ist die permanente Lügerei von Frau Merk, es gäbe eine "unabhängige Staatsanwaltschaft, auf deren Arbeit sie keinen Einfluss gehabt hätte".

Tatsächlich ist die SA direkt dem bayerischen Justizministerium unterstellt und agiert weisungsgebunden. Die Verquickung zwischen HVB und Politik bezüglich der Schwarzgeldkonten steht ja nach wie vor im Raum.

Für "versehentliche" Aktenvernichtung scheint es zu spät zu sein.
Man kann nur hoffen, daß Herr Mollath nicht irgendwann in seiner Zelle "Selbstmord" begeht.

unabhängige Staatsanwaltschaft

Mus Lim ⌂ @, Friday, 16.11.2012, 19:01 (vor 4232 Tagen) @ Cyrus V. Miller

Interessant ist die permanente Lügerei von Frau Merk, es gäbe eine "unabhängige Staatsanwaltschaft, auf deren Arbeit sie keinen Einfluss gehabt hätte".

Der Dummbratze hat wohl noch keiner Gesagt, dass sie sowas wie eine Weisungsbefugnis hat.
Würde mich nicht wundern. Frauen sind es schließlich gewöhnt, nur zum repräsentieren und gut aussehen bezahlt zu werden. Dass sie der Staatsanwaltschaft auch etwas hätte anweisen können, etwa etwas zu recherchieren und zu ermitteln, könnte sie selbst überraschen ... :-D

Hauptsache, sie tritt bald zurück.
Entweder wegen Unfähigkeit, oder weil sie Teil des Korruptionssumpfes ist.
Wir werden es bald erfahren.

--
Mach mit! http://wikimannia.org
----

Der einzige „Hirni“ hier weit und breit.
----

Suchmaschinen-Tags: Abtreibung, Beschneidung, Genitalverstümmelung, Familienzerstörung

powered by my little forum