Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

127363 Einträge in 31357 Threads, 293 registrierte Benutzer, 439 Benutzer online (1 registrierte, 438 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Frau Angela Kasner als FDJ-Pioinier in Uniform und treue Stalin-Anhängerin! (Allgemein)

Micha, Obb., Sunday, 26.05.2013, 08:19 (vor 4071 Tagen)

DAS MERKEL!

Micha, Obb., Sunday, 26.05.2013, 08:26 (vor 4071 Tagen) @ Micha

[image]

sG
Micha

Nee, leider nicht

Sachse @, Sunday, 26.05.2013, 09:23 (vor 4071 Tagen) @ Micha

Naja, wenn es gegen die Merkel geht widerspreche ich nur absolut ungern, aber das Photo zeigt nicht das Behauptete.

Zum ersten, für einen Pionier sind die gezeigten etwas zu alt. Also, mindestens FDJ-ler sind es schon.
Dann hatte diese Uniformen die GST, also "Gesellschaft für Sport und Technik", der Träger der vormilitärischen Ausbildung.

An eine Ausbildungsteilnahme dort kann man aber niemandem einen Vorwurf generieren, es war in Schule, Lehre und Studium eine Pflichtveranstaltung.

Und so richtig Ernst haben es dir Damen und Herren offensichtlich, wie eigentlich überall, auch nicht genommen

--
„Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“ (

Bild

Kalle Wirsch, Sunday, 26.05.2013, 10:34 (vor 4071 Tagen) @ Sachse

Die typische GST-Uniform ist das nicht. Das Koppel ist ein Offizierskoppel, Manschaften hatten ein anderes. Es fehlen an den Jacken auch die Aufnäher der GST, die oberen Ärmeltaschen. Das ganze sieht eher aus wie ein DRK-Lehrgang. Links im Bild trägt auch jemand sowas wie eine Krankentrage. Ausbilder bei der GST sind auch anders rumgelaufen. Also das Bild sollte mal genauer untersucht werden.

Aus meiner Sicht ist es eigentlich auch egal, in der Merkel´schen Vergangenheit zu kramen. Zur Verurteilung reicht der Schaden, den sie hier & heute angerichtet hat.

Bild

Sachse @, Sunday, 26.05.2013, 11:24 (vor 4071 Tagen) @ Kalle Wirsch

Richtig
Die Mädels haben bei der obligatorischen "GST-Lehrgänge" eine Sani - Ausbildung gemacht.
Zählte aber als GST Maßnahme, wurde von der Organisiert und wurde meist ebenso in ein bis zweiwöchigen Lageraufenthalten durchgeführt.

Daraus kann man der Merkel keinen Strick drehen, aber da gibt es bestimmt Vieles! Staatsnah war DIE auf jeden Fall, sehr Systemnah !!

--
„Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“ (

Die war ganz sicher "systemtreu"!

Kalle Wirsch, Sunday, 26.05.2013, 11:41 (vor 4071 Tagen) @ Sachse

Aber ganz sicher! Schon alleine wer promoviert hat, musste auf Parteilinie sein. Ein Wunder, dass noch kein SED-Ausweis gefunden wurde. Die Promotion ist ja bis heute nicht aufgetaucht. Wir dürften auf deren Vorwort und die "wisschenschaftlichen" Erkenntnisse ganz sicher gespannt sein.

Aber es ist, wie schon gesagt, egal. Die hat ihr Knack rein, die hat die Einheitspartei Deutschlands geformt, der Termin für den Einigungsparteitag ist doch nur noch eine Formsache.

Die war ganz sicher "systemtreu"!

Sachse @, Sunday, 26.05.2013, 13:11 (vor 4071 Tagen) @ Kalle Wirsch

Die Promotion, es wäre lustig zu lesen, wie die heutige Kanzlerin die Vorzüge des Sozialismus preist...

Und das war fester Bestandteil einer Jeden

--
„Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“ (

powered by my little forum