Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

99871 Einträge in 23848 Threads, 287 registrierte Benutzer, 68 Benutzer online (3 registrierte, 65 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Die wahre Dummheit der Femen (Feminismus)

MirReichts, Freitag, 19.07.2013, 22:27 (vor 2445 Tagen)
bearbeitet von MirReichts, Freitag, 19.07.2013, 22:38

Dummheit ohne Grenzen!!!
Habe gerade gelesen, dass Dumpfbacke Nummer 1 von den Femen, ich meine Josephine, wieder nackte Titten gezeigt hat.
Etwas hat sie ja gelernt, demonstriert diesmal vor der ägyptischen Botschaft in Berlin. Für Frauenrechte in islamischen Ländern.

Und genau das finde ich so etwas von feige.
Hätte sie Eier in der Hose, würde sie das in Ägypten machen. Aber nein, dass kleine dumme Mädchen hat Angst nach dem Knast in Tunesien. Und hat noch vor Gericht rumgeheult, dass sie dass nie wieder machen wird.
Ich würde mir in diesem Fall wünschen, dass ein Islamist sie einpackt und vor Ort (meine Tunesien) wieder vor Gericht stellt.

Dummheit und Feminismus muss bestraft werden.
Ich habe die Schnauze voll!

Die wahre Dummheit der Femen

André @, Freitag, 19.07.2013, 22:45 (vor 2445 Tagen) @ MirReichts

Es illustriert ganz super den Denkansatz von Frauen: Subjektivitätsprinzip. 'Man kann sich doch wohl mal umentscheiden.' - Wie hat Pipi Langstrumpf gesungen: Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt. (oder so ähnlich) Die olle Femme wird das Rumgeheule in der Situation 'Knast' schon einigermaßen ernst gemeint haben. Aber zu Hause ist ja die Situation eine andere. Also ist ihr Denkergebnis auch ein anderes.
Bei einem richtigen Mann ist solche Denke undenkbar. (Sowas gibts und gabs bei Männern auch. Aber die sind im Allgemeinen nicht anerkannt. Weil man sich auf ihr Wort nicht verlassen kann.)

Avatar

Allah wird unseren Frauen auch bald zeigen was ihre Rechte sind

Borat Sagdijev, Freitag, 19.07.2013, 23:46 (vor 2445 Tagen) @ MirReichts

[image]

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln

Die wahre Dummheit der Femen

Imageberater, Samstag, 20.07.2013, 06:25 (vor 2444 Tagen) @ MirReichts

Es lohnt sich, sich mit FEMEN näher zu beschäftigen. Sehr nebulös, sektenhaft. Rekrutieren psychisch augenscheinlich instabile Kinder (Amina, 18, neigt anscheinend zum "Ritzen", Josephine, 19: "FEMEN ist Teil meiner Identität!").

Und dumm?

Josephine meinte, eine Demokratie müsse auch nackte Frauen aushalten. Bisschen dümmlich, stimmt schon...

--
[image]

Die wahre Dummheit der Femen

Imageberater, Samstag, 20.07.2013, 06:50 (vor 2444 Tagen) @ MirReichts

http://www.bild.de/news/inland/femen/femen-maedchen-josephine-protestiert-nach-tunis-gefaengnis-wieder-31410512.bild.html

Hihi, die sind schon so drauf konditioniert, sich zu Boden zu werfen, dass sie das auch tun, wenn gar kein Polizist da ist. In Berlin hat die Polizei das einzig Richtige getan: Die Meute so lange jaulen lassen, bis sie von selber wieder abzog.

Und das Interview mit Josephine: Diese Mimik und Gestik... ich glaube nicht, dass sie die Wahrheit sagt, wer so etwas Traumatisierendes erlebt haben will, schildert das nicht so...

--
[image]

Dummheit kann man nicht verbieten!

Kalle Wirsch, Samstag, 20.07.2013, 08:45 (vor 2444 Tagen) @ MirReichts

Der Arzt, der hier als Wirtschaftsminister jobt, Philipp Rössler, hat gesagt: "Dummheit kann man nicht verbieten!" Ja, da ist was dran.

Die wahre Dummheit der Femen

Sachse @, Samstag, 20.07.2013, 10:01 (vor 2444 Tagen) @ MirReichts

Es gibt mittlerweile mehr Kopfschütteln als Verständnis für diese wirren Aktionen.

In Frankreich haben sich (scheinbar erst vor ein paar Tagen) einige Dutzend Frauen zusammengefunden, die sich gegen Femen und deren "totalitäre und manipulative Methoden" stellen. Sie klagen Femen an, Frauen auf ihren Körper zu reduzieren und letztlich Frauen mehr zu schaden, als ihnen zu helfen. Weil sie stattdessen für die Würde der Frau kämpfen wollen, nennen sie sich Antigones. Anders als Femen ziehen sie sich nicht aus, um ihre Meinung zu vertreten, sondern kleiden sich in weiße Kleider und erinnern auch so an die klassische Antike, vor allem aber wird dadurch die wahre Schönheit, Würde und in besonderer Abgrenzung zu Femen auch Reinheit der Frau deutlich.

Schöner Beitrag

Außerdem, ist Entblößung in der Öffentlichkeit nicht auch in Deutschland ein Straftatbestand ?

--
„Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“ (

Wow

knn, Samstag, 20.07.2013, 19:59 (vor 2444 Tagen) @ Sachse

Schöner Beitrag

Wow, cooler Beitrag von den Frauen. Wahrscheinlich aber das höchste, wozu Frauen fähig sind. Schade.

Eine von denen war sogar ein Undercovermitglied bei Femen.

Außerdem, ist Entblößung in der Öffentlichkeit nicht auch in Deutschland ein Straftatbestand ?

Nur bei Männern.

--
Frauenwahlrecht -- Ja oder nein? | Was Männerrechtler nicht wahrhaben wollen.
[image]

Sie kann sogar dichten

Peter, Samstag, 20.07.2013, 13:04 (vor 2444 Tagen) @ MirReichts

You go(t) to fight
for the right to fight


wow, so jung und schon so unsexy.

powered by my little forum