Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

100006 Einträge in 23883 Threads, 287 registrierte Benutzer, 98 Benutzer online (1 registrierte, 97 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Wie die Qualitätspresse desinformiert (Off-Topic)

Manhood, Samstag, 20.07.2013, 11:08 (vor 2452 Tagen)

Unsere dämliche, selbsternannte Qualitätspresse schreibt über den Fall Trayvon Martin durchgehend denselben uninformierten politkorrekten Quark wochenlang – eben hat sich wieder Obama eingemischt. Der brave Jüngling Trayvon ging abends ein bißchen spazieren, da kam der Rassist George Zimmerman – schon dieser Name – daher und schoß den Schwarzen einfach über den Haufen, wie es in Texas leider üblich ist. Und das Urteil des Geschworenengerichts natürlich ein Skandal ersten Ranges. War das so? Die WELTWOCHE berichtet anderes:

http://www.pi-news.net/2013/07/qualitatspresse-desinformiert-uber-fall-trayvon-martin/#more-343930

Grüsse

Manhood

--
Das System muss weg!!! [image]

Avatar

bitte keine pi-news.net Links mehr!

SpiegelIn, Sonntag, 21.07.2013, 10:09 (vor 2451 Tagen) @ Manhood

wir sind keine Rassisten. Auch Muslime, Schwarze,.. sind Männer, welche von Feminazis diskriminiert werden.

Bei pi-news.net zensieren die *** die Kommentare

Ausschussquotenmann, Sonntag, 21.07.2013, 13:52 (vor 2451 Tagen) @ SpiegelIn

welche nicht schwulenfreundlich genug sind. Da holt man sich noch Krankheiten;-) .

Sind wir hier auch schon soweit? Armes Deutschland

Ausschussquotenmann, Sonntag, 21.07.2013, 16:57 (vor 2451 Tagen) @ Ausschussquotenmann

- kein Text -

Bei pi-news.net zensieren die *** die Kommentare

Joe, Gutmensch, DDR, Sonntag, 21.07.2013, 17:46 (vor 2451 Tagen) @ Ausschussquotenmann

welche nicht schwulenfreundlich genug sind. Da holt man sich noch Krankheiten;-) .

Klar, beim im Auftrag der Bundesregierung betriebenen PI-News wird die Verteidigung des Lesbofeminismus gegen die Moslems inszeniert. So hält man den Michel beschäftigt...

Da stelle ich mich dann doch lieber auf die Seite der Musels...

Bei pi-news.net zensieren die *** die Kommentare

Ausschussquotenmann, Sonntag, 21.07.2013, 18:14 (vor 2451 Tagen) @ Joe

PI ist voller Homos mit rotgrüner Prägung die rumweinen und gegen den Islam sind, weil Rotgrün ihre südländischen Schätze lieber hat als sie und die schon richtig erkannt haben das es am Ende keinen Sinn macht, wenn man kurz nach der Homohochzeit paarweise am Baukran hängt. Immer mächtig lustig, weil die bis auf ihren Islamistenhass gänzlich systemkonform strukturiert sind. Kewil stößt dort immer wieder auf deren geistige Grenzen.

powered by my little forum