Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126268 Einträge in 30966 Threads, 293 registrierte Benutzer, 270 Benutzer online (1 registrierte, 269 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Der SWR2 ist ein Meister der Zensur! (Lügenpresse)

Leutnant Dino ⌂ @, DDR, Friday, 31.07.2015, 21:06 (vor 3214 Tagen)

Der SWR2 hat heimlich bei Youtube mein Interview löschen lassen. Ich wurde von Youtube nicht informiert. Hoch lebe die Meinungsfreiheit in Deutschland.

Aber keine Panik :) Ich lade es bei mir hoch und wird in Kürze wieder verfügbar sein.

Die deutschen Journalisten sind doch ziemlich merkwürdig in Sachen Pressefreiheit

--
Das Männermagazin https://das-maennermagazin.de

Die systemabhängige Lügenpresse macht ihrem Namen alle Ehre!

Henry @, Friday, 31.07.2015, 21:44 (vor 3214 Tagen) @ Leutnant Dino

- kein Text -

Avatar

In 50 Minuten auf meinem Server verfügbar!

Leutnant Dino ⌂ @, DDR, Friday, 31.07.2015, 21:55 (vor 3214 Tagen) @ Henry

Der SWR2 ist nun wirklich dämlich. Glauben diese Figuren, dass ich meinen kleinen Schwanz einziehe?

--
Das Männermagazin https://das-maennermagazin.de

Das ist doch inzwischen üblich bei unserem "Qualitätsjournalismus"

WWW, Friday, 31.07.2015, 22:14 (vor 3214 Tagen) @ Leutnant Dino

Gelöschte Kommentare bei "Maskuline Muskelspiele"

Ich stelle hier ein Screenshot der Kommentare zu den "Maskulinen Muskelspielen" vom 2.6.2013 ein. Ich nehme an, dass dies für die Nachwelt von Interesse wäre, vor allem um Anschauungsmaterial über die feministische Diskussionskultur zu haben. Sollte ich weitere Kommentare von einem späteren Zeitpunkt erhalten, werde ich diesen Eintrag ergänzen.

Wäre doch sicherlich eine wichtige "Forschungsquelle" für alle Anti-Antifeministen und Anti-Maskulisten und Misandristen sowieso. Da kann mann doch wunderbar belegen, wie "frauenfeindlich" all diese Gruppierungen sind, die an den Staats-Feminismus herumkritisieren ;-).

Alle Kommentare wurden gelöscht, denn das "Feature" wurde für den Juliane Bartel Medienpreis 2013 nominiert. Da die Kritik in den Kommentaren u. U. schädlich für die Auswahl gewesen wäre, ist die Entscheidung, die Kommentare zu löschen, aus "demokratischer" Sicht verständlich.
[...]
4. 31.05.2013, 20:28 Uhr | Meinung - Weiberplage
Herr Homann und sein Breivik – Dieser Breivik findet hier nicht statt
Meinung, Freitag, 31. Mai 2013, 20:19 (vor 5 Minuten) @ T.R.E.Lentze
Dieser Breivik findet hier nicht statt aus dem einfachen Grunde, es interessiert sich niemand für diesen Psycho-Killer. Herr Homann hat dieses Forum selbst als schlechtes Beispiel empfohlen, in dem Sinne hier würde man fündig. Dies sind die Ergebnisse der hausinternen Suchfunktion, die jeder selbst überprüfen kann.
Es ist eine so schlechtes journalistische Leistung, die erst ihres Gleichen sucht. Herr Homann hat Glück, dass man in Norwegen wahrscheinlich nichts davon mitbekommt. Was sollten wohl die Hinterbliebenen der Opfer von Breivik denken, wenn sie erfahren wofür sie missbraucht werden?

http://mann-om-man.blogspot.de/2014/12/geloschte-kommentare-bei-maskuline.html

Avatar

Das Video ist wieder verfügbar :)

Leutnant Dino ⌂ @, DDR, Friday, 31.07.2015, 22:40 (vor 3214 Tagen) @ Leutnant Dino

Eben, das ist der gravierende Unterschied zwischen "Pressefreiheit" und der "Freien Presse" !!!

Urknall, Saturday, 01.08.2015, 07:59 (vor 3214 Tagen) @ Leutnant Dino

Pressefreiheit gilt für für die wenigen gleichgeschalteten Systemkonzerne, die ihre Propaganda absondern dürfen und sollen.

Freie Presse wäre die ganze Gesellschaft im Blick zu haben, und diese sich auch aktiv an der Mediengestaltung beteiligt sind.

Beispiel, warum darfst du(od. andere)mal nicht, einmal Tagesschau, Heutejournal etc. gestalten, wenn diese doch unser aller Medien sein sollen?!


Gruss

Avatar

"Haters gonna hate"

Red Snapper, Saturday, 01.08.2015, 08:11 (vor 3214 Tagen) @ Leutnant Dino

Twittert der Sebastian Witte.

Der hat auch nicht kapiert, dass man im Internet nicht mehr so lügen kann wie früher. Wie erbärmlich ist so ein Versuch, das Interview zu löschen?

Der SWR2 ist ein Meister der Zensur!

wolle pelz, Berlin, Saturday, 01.08.2015, 09:58 (vor 3214 Tagen) @ Leutnant Dino

Dann werde ich das mal als Stellungnahme dahin packen, wo das Video mal war. ;)

Cool, wenn Du das selber hosten kannst.

--
--
http://www.faktum-magazin.de
http://www.pelzblog.de
Herzschmerz: http://www.wolleweb.de

Der SWR2 ist ein Meister der Zensur! - Kurzartikel

wolle pelz, Berlin, Saturday, 01.08.2015, 10:27 (vor 3214 Tagen) @ wolle pelz

So, habe jetzt schnell eine Meldung dazu gemacht mit Verlinkung zum Beitrag hier und der Downloadseite im Männermagazin.

Leutnant Dino:
„Der SWR2 ist ein Meister der Zensur!“

--
--
http://www.faktum-magazin.de
http://www.pelzblog.de
Herzschmerz: http://www.wolleweb.de

Avatar

Sehr gut geschrieben

Leutnant Dino ⌂ @, DDR, Saturday, 01.08.2015, 10:55 (vor 3214 Tagen) @ wolle pelz

Eigentlich geht das alle was an, die einen Blog betreiben

--
Das Männermagazin https://das-maennermagazin.de

Sehr gut geschrieben

wolle pelz, Berlin, Saturday, 01.08.2015, 11:44 (vor 3214 Tagen) @ Leutnant Dino

Ich würde auch gerne über solche Dinge intensiver schreiben, es fehlt leider die Zeit.

In Deutschland sind wohl mehr Clips bei youtube gesperrt als in Ländern, denen man mangelnde Demokratie unterstellt.

--
--
http://www.faktum-magazin.de
http://www.pelzblog.de
Herzschmerz: http://www.wolleweb.de

Avatar

Auf Vimeo ist Detlef Bräunig noch zu sehen. Mal sehen wie lange ...

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Saturday, 01.08.2015, 19:29 (vor 3213 Tagen) @ Leutnant Dino

Detlef Bräunig im Interview mit SWR2
https://vimeo.com/135114269

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Scholz bitte mit!

Avatar

Der SWR2 ist ein Meister der Zensur!

Uepsilonniks ⌂, Saturday, 01.08.2015, 20:32 (vor 3213 Tagen) @ Leutnant Dino

Leutnant Dino ist nicht mein Freund. Seine Art halte ich für kontraproduktiv für die Männerbewegung.

Doch so beschissen, wie ein "Quaelitätsmedium" mit ihm umspringt, kann ich nicht anders, als Partei für ihn zu ergreifen:

http://mannfrauzensiert.blogspot.de/2015/08/der-swr2-und-leutnant-dino.html

--
Ich mache mir die Beiträge anderer User dieses Forums nicht zu eigen.

Avatar

Zensur betrifft immer alle, egal in welche Richtung!

Leutnant Dino ⌂ @, DDR, Sunday, 02.08.2015, 09:49 (vor 3213 Tagen) @ Uepsilonniks

- kein Text -

--
Das Männermagazin https://das-maennermagazin.de

Sebastian Witte bezeichnet WikiMANNia als "irre"

Mus Lim ⌂ @, Wednesday, 05.08.2015, 13:34 (vor 3209 Tagen) @ Leutnant Dino

[image]

Siehe auch
http://twitter.com/LeutnantDino/status/628882729078272000

--
Mach mit! http://wikimannia.org
----

Der einzige „Hirni“ hier weit und breit.
----

Suchmaschinen-Tags: Abtreibung, Beschneidung, Genitalverstümmelung, Familienzerstörung

Sebastian Witte auf WikiMANNia

Mus Lim ⌂ @, Wednesday, 05.08.2015, 13:42 (vor 3209 Tagen) @ Mus Lim

Der WikiMANNia-Artikel über Sebastian Witte wurde bereits 1.794 mal abgerufen.

http://de.wikimannia.org/Sebastian_Witte

--
Mach mit! http://wikimannia.org
----

Der einzige „Hirni“ hier weit und breit.
----

Suchmaschinen-Tags: Abtreibung, Beschneidung, Genitalverstümmelung, Familienzerstörung

Er ist happy, eine Seite extra für diesen Strolch gewidmet.Jetzt zeigt sie überall herum!

Urknall, Wednesday, 05.08.2015, 14:53 (vor 3209 Tagen) @ Mus Lim

- kein Text -

powered by my little forum