Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

98564 Einträge in 23454 Threads, 286 registrierte Benutzer, 91 Benutzer online (0 registrierte, 91 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Mainstreamblatt schreibt die Wahrheit (Gleichschaltung)

Manhood, Donnerstag, 16.08.2018, 10:37 (vor 526 Tagen)

Gewalt an Frauen – das sagen die Zahlen

Ausländer werden dreimal häufiger beschuldigt als Schweizer

In den letzten Tagen wurden mehrere Frauen im Ausgang Opfer von massiver männlicher Gewalt. In beiden Fällen waren die Täter Ausländer. Die Statistik zeigt: Das ist oft der Fall.

https://www.blick.ch/news/politik/gewalt-an-frauen-das-sagen-die-zahlen-auslaender-werden-dreimal-haeufiger-beschuldigt-als-schweizer-id8728769.html

Grüsse

Manhood s_erschrecken

PS: Ist heute Vollmond?

--
Das System muss weg!!! [image]

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Mainstreamblatt schreibt die Wahrheit

Varano, Città del Monte, Donnerstag, 16.08.2018, 18:49 (vor 525 Tagen) @ Manhood

PS: Ist heute Vollmond?

Das wohl nicht; aber vielleicht hatte der Politoffizier dieses Schweizer Käseblatts gerade einen Vollrausch ... s_flaschen-anstossen

--
Wenn eine Frau von deinen inneren Werten schwärmt, dann meint sie damit den Inhalt deiner Brieftasche.

Nur die halbe. Frauen stehen auf böse Jungs

Bernhard @, Wien, Donnerstag, 16.08.2018, 19:16 (vor 525 Tagen) @ Manhood

Denn Frauen sind mindestens genauso schuld an der Gewalt.

Nicht nur, weil sie und die männlichen Feministen für "Refugees Welcome" demonstrieren, sondern vielmehr noch, weil Frauen auf gewaltbereite Männer stehen.

Gewalt zahlt sich für Männer - wenigsten was Frauen betrifft - unter dem Strich eindeutig aus. Frauen stehen auf böse Jungs.

Während deutsche Männer, wenn sie aufmucken, von der Justiz fertig gemacht werden, werfen sich die Frauen den "Wilden" aus dem Morgenland oder dem Sahel an den Hals. Besonders Linke Frauen, für die die Braungebrannten sowieso die besseren Menschen sind und die Deutschen alles "Rechtes Gesindel".

Erst wenn der braune Traumtyp nach der Heirat plötzlich nicht mehr bloß andere kloppt, sondern auch das blonde Dummchen immer öfter selber die Hucke voll kriegt, wachen sie auf und beschweren sich.

Dann aber gibts sehr schnell ein Messer in den Bauch.

Das sind nur Beruhigungspillen für die letzten Leser!

Alfonso, Donnerstag, 16.08.2018, 19:48 (vor 525 Tagen) @ Manhood

Sämtliche Lügenpresse-Wurstblätter leiden an Leserschwund. Müll & Lügen ist keiner mehr zu konsumieren, geschweige bereit zu zahlen. Also kommt ab und zu mal eine Beruhigungspille. Nein, konsequent sein!

Mittlerweile gibts genügend freie, seriöse und kostenlose Alternativen. Die Wahrheit ist immer umsonst.

powered by my little forum